Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92193
Momentan online:
74 Gäste und 3 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Fremdsprachiges und MundART (L)
im nemma – im gebm
Eingestellt am 15. 09. 2008 11:48


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Magic
Routinierter Autor
Registriert: Jul 2005

Werke: 14
Kommentare: 41
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Magic eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

am mond sei gstoins liacht
is auf deina naggadn schuidda

da mond übatreibt
wia so oft
beim nemma
beim gebm

i schiab mei hand
zwischn schein und widaschein
spui midm mond
spui mid dia

s außn schöpft nach innen
s innare geht in mi

späda
deck i di zua

__________________
Herr Ernst sagte einmal zu mir: "ich habe erst dann ein Gesicht, wenn Frau Humoria mir ihr weises Lächeln schenkt". (Magic)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Pola Lilith
Häufig gelesener Autor
Registriert: Feb 2008

Werke: 23
Kommentare: 326
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Pola Lilith eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Wo sind die Bayern????



mundartliche Lyrik die in den ersten Rang gehört !

Steh ich mit Balu hier ganz alleine dazu?

Bearbeiten/Löschen    


Pola Lilith
Häufig gelesener Autor
Registriert: Feb 2008

Werke: 23
Kommentare: 326
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Pola Lilith eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Was ist?

Wer mag's übersetzen, damit es alle versteh'n ?

Bearbeiten/Löschen    


Walther
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2004

Werke: 1535
Kommentare: 9779
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Walther eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Wie gewünscht:


däm mond sei fahls liachd
ischd uff dai naggedde schuldr gfalla

dr mond iebrtraibd
so wia ällaweil
beim nämma
beim gäbba

i schieb mai håhd
zwischa dr schai ond dr widrschai
schbiel middm mond
schbiel med dia

s dussa schepfd noch denna
s denna gåhd en mi

schbädr nå
degg i de zua

__________________
Walther
"Gelegenheit.Macht.Dichtung"

Bearbeiten/Löschen    


9 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Fremdsprachiges und MundART (L) Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!