Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92217
Momentan online:
555 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
in den Schatten
Eingestellt am 11. 02. 2011 11:54


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
HerbertH
???
Registriert: May 2007

Werke: 860
Kommentare: 6461
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um HerbertH eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

in den schatten

schimmert violett das
kleid des mädchens

dringt kein laut
durch die blätter

wird der hund morgen
fündig werden

schiebt sich die wolke
vor den mond

Version vom 11. 02. 2011 11:54

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


HerbertH
???
Registriert: May 2007

Werke: 860
Kommentare: 6461
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um HerbertH eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hi,

ich muss diesen Text noch mal hochholen. In einem anderen Forum wurde kritisiert, dass "blinkt" zu plakativ sei.

Ist dem so? und wäre "schimmert" besser?

Danke für Eure Meinungen

Herbert
__________________
© herberth - all rights reserved

Bearbeiten/Löschen    


hebauf
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Herbert, für mein Empfinden: „schimmert“ wäre eine Silbe zu viel, „blinkt“ gefällt mir besser - vielleicht sogar noch schlichter: „blinkt lila das Kleid des Mädchens“, Gruß, hebauf

Bearbeiten/Löschen    


Otto Lenk
Routinierter Autor
Registriert: Nov 2001

Werke: 620
Kommentare: 3361
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Otto Lenk eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

ich würde es keineswegs blinken lassen. für mich schwebt die farbe daher...aus so vielen gründen.
__________________
Der Kopf denkt weiter als man denkt.

Bearbeiten/Löschen    


Otto Lenk
Routinierter Autor
Registriert: Nov 2001

Werke: 620
Kommentare: 3361
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Otto Lenk eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

blinken ist ein tonloser laut. viel zu laut für die hintergründe.

'dringt kein laut
durch die blätter'

blinken ist laut, viel zu laut.



__________________
Der Kopf denkt weiter als man denkt.

Bearbeiten/Löschen    


Otto Lenk
Routinierter Autor
Registriert: Nov 2001

Werke: 620
Kommentare: 3361
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Otto Lenk eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil


'schweigt' wäre auch noch eine möglichkeit.


__________________
Der Kopf denkt weiter als man denkt.

Bearbeiten/Löschen    


11 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!