Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92225
Momentan online:
350 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Kurzprosa
in den Wind gehängt
Eingestellt am 13. 06. 2008 08:44


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Joh
Häufig gelesener Autor
Registriert: Mar 2008

Werke: 58
Kommentare: 545
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Joh eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

(Atemlosprosa)


In den Wind gehängt


Schmeichelgesichter, Beifallgesichter, suchst hinter den Masken und findest Fahnenstangen, an die sie ihren Wimpelwald hängen, der im Wind nur ein Lied weht, das von Gleichklangstimmen gesät, auch die Sympathie für andere zum flattern bringt, Richtungswechsel wie Blicke, die nicht zu fangen sind. Ich bleibe am Rand, um zu schauen, mich nicht in ihren Talmiketten zu fangen - und sammle, Vertrauen aus Kinderaugen, stecke es ein, für meinen eigenen NeugierUnschuldsblick, damit er wacht - und wachsen kann. Habe meinen eigenen Schritt, der auch stolpert und Tränen verliert, mich zweifeln läßt , wenn ich in meiner Blase stecke, und Schatten davor tanzen sehe, zu denen ich nicht gehöre. Habe meinen Takt, der mich nicht biegt, so daß ich gerade in Dich hineinschauen, in dich lachen und Gedanken fassen kann, die frei um uns herum wirbeln und nur darauf warten, zu einem Netz verknüpft zu werden, in dem wir uns berühren, wir mit einer Zunge verstehen, sehen, was hinter den Schleiern von oben verborgen wird. Laß uns Rüstungen aus ihnen schmieden, uns schützen vor Gleichklangliedern, und verführerischen Bildern, die sich wie Stacheln in jeden bohren, fressen, wer nicht wagt zu leben, sondern im Strom zerfließt.



Johanna Pless
6.2008



.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


4 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Kurzprosa Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!