Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92241
Momentan online:
134 Gäste und 3 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
ins winterblau gemalt (gelöscht)
Eingestellt am 13. 12. 2004 22:43


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Walther
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2004

Werke: 1537
Kommentare: 9781
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Walther eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Der Text wurde vom Autor gelöscht.
Gemäß den Forenregeln bleiben die Kommentare jedoch erhalten.
__________________
Walther
"Gelegenheit.Macht.Dichtung"

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo, Walther,
habe mich gleich voller Neugier hierhin begeben und
staune, welch ein wunderbares Winterbild sich vor
meinem inneren Auge auftut.
"Und Atem kräuselt sich ins lichte Blau" - das ist meine
Lieblingsstelle, weil sie so bildlich vor mir
erscheint, daß ich den Atem, wie ein Kind fassen möchte, wäre ein solcher fassbar

Ich danke Dir für dieses wunderschöne Wintergedicht!!!

Wünsche Dir eine gute Nacht
mit schönen Träumen
und sende einen lieben Gruß
Klopfstock

Bearbeiten/Löschen    


Walther
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2004

Werke: 1537
Kommentare: 9781
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Walther eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Guten abend, Klopstock,

das bild ist als in sprache gegossenes bild - gemalt mit dem leichten strich von wasserfarben. ich hoffe, das kommt rüber.

gerne nehme ich lob wie dieses entgegen, habe aber auch nichts gegen kritische anmerkungen. da kann man schießlich etwas draus lernen. zumindest mehr als aus kommentarlosen schlechten bewertungen, bei denen man dann nicht so genau weiß, woher sie denn kommen. ausser von "nichtgefallen".

danke nochmals an dich. und auch an alle kommentierende, die weniger nettes über meine und andere gedichte in der leselupe zu sagen haben.

liebe grüße

w.
__________________
Walther
"Gelegenheit.Macht.Dichtung"

Bearbeiten/Löschen    


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo, Walter,
ich würde ja gerne etwas "schlechtes" zu diesem
Gedicht sagen - allein ich kann nicht, weil es mir gefällt.
Sollte mir bei einem anderen Gedicht etwas weniger oder mißfallen, dann sage ich es Dir ganz sicher.
Ich beurteile Gedicht nicht nach Regeln, weil ich keine
kenne, sondern rein nach meinem Empfinden und das ist nun
einmal subjektiv

Wenn Du mal ein reines Reimgedicht einstellen solltest,
und es holpert meinem Empfinden nach, dann werde ich
mich melden und wenn Du willst, vielleicht an einem praktischen Beispiel eine "mögliche Verschlimmbesserung"
vorschlagen Mit Regeln kann ich leider nicht dienen,
deswegen das "praktische Beispiel".....
Ich bin eine reine Gefühlsverdichterin, das heißt nicht "Herz/Schmerz", sondern frei nach Schnauze - mehr habe ich leider nicht zu bieten.

Liebe Grüße
Klopfstock

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!