Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92225
Momentan online:
80 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
jähes erwachen
Eingestellt am 24. 03. 2003 01:20


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
cybermaxtc
Möchtegern-Schreiber
Registriert: Mar 2003

Werke: 3
Kommentare: 5
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
jähes erwachen

zwischen traum und erwachen
gefangener der zwischenwelt
umschlungen von kampf und gewalt

ohne wahl

hetzjagd auf leben und tod;
deren gewinn -
die heimkehr ins zwielicht des morgen grauens.

in einem bizarren,
gewölbeartigen labyrint,
basalt farbener granit quader -

immer auf der flucht.
morbide bilder,
voll hass und ekel.
knochen splittern
bestialischer gestank
der letzten exkrementation-
der metallisch, elektrisierende geschmack
der sich wie ein
feiner film auf der zunge einfrisst -
verrottendes blut.

und immer ungewissheit,
vor der nächsten abzweigung.
reise ohne wieder kehr
das zerfliessen der zeit
im endlosen schlachten
zerhackter, zerstückelter
körper oft nicht ganz tot.
empfinden der furcht
die qual der schreie -
die fast das bewusstsein rauben,
nach den müttern und frauen
wimmernd - um beistand in den letzen
atemzügen
wiederhall nie enden wollender pein.


gehetzt aus den katakomben -
aufs freie feld ohne versteck -
hinausgeschleudert in die
orientierungslosigkeit des
jähen erwachens.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!