Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92250
Momentan online:
71 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
jonas fuhr einmal zur see
Eingestellt am 03. 12. 2001 11:26


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2248
Kommentare: 11067
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

jonas fuhr einmal zur see
meterhohe wellen w├╝hlten
├╝ber luv und ├╝ber lee
jonas fuhr einmal zur see

und die welle sp├╝lte munter
├╝ber luv und ├╝ber lee
jonas von den planken runter
und es tat ihm gar nicht weh
und er blieb auch noch ganz munter

und da kam ein gro├čer wal
und verschluckte ihn samt welle
wellenberg und wellental
und er schluckte ihn zur schnelle
weiter schwamm der gro├če wal

und im bauch da war es dunkel
jonas sah und fragte: wo
bin ich hier? statt sterngefunkel
seh ich nur Pinnocchio
und im bauch da war es dunkel

jonas sagte voll vertrauen
wenn sein bart gewachsen sei,
w├Ąr es zeit, rasch abzuhauen
wenn sein bart gewachsen sei,
w├Ąr es zeit hier abzuhauen.

und er tauchte auf einmal
aus dem bauch vom gro├čen wal


(wurde korrigiert, blanken ---> planken)
__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Sanne Benz
Guest
Registriert: Not Yet

lieber bernd,
eine witzige idee..dann noch den pinoccio dort an zu treffen..gef├Ąllt mir dein gedicht..
heisst es nicht P-lanken?
hab einen sch├Ânen tag
lg
sanne

Bearbeiten/Löschen    


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2248
Kommentare: 11067
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

das liegt an der Rechtschreibreform. Ich hab's halt geschrieben, wie man es spricht.

Doch manchmal sind die Planken blank, dann sind es doch die Blanken...
__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


Sanne Benz
Guest
Registriert: Not Yet

lieber bernd,
klaro..manchmal sind die Planken blank *lach*
habs nochmals gelesen und ich find es richtig nett..:-)
frag mich,wie lang der bart werden musste..
lg
sanne

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!