Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂĽssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92277
Momentan online:
398 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
kador is the best
Eingestellt am 17. 01. 2003 13:00


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
margot
???
Registriert: Mar 2002

Werke: 298
Kommentare: 3340
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

hundegebell auf meiner terasse
binets „kador“ wedelt mit dem schwanz
ich öffne
„was willst du?“
„let`s take a ride“, erwidert kador und
klingt, als hätte er schon den ein
oder anderen joint an diesem morgen
durchgezogen
ich bin noch beim kaffee und studiere
beflissentlich
meine mailbox
„okay, komm rein!“
„wau!“
kador springt auf meinen sessel
ich schlĂĽrfe den kaffee
„ich bin ein cyberdog“, sagt er
„und ich dachte, du wärest eine promenaden-
mischung, der krankhaften phantasie
eines comiczeichners entsprungen ...“
„wau, alles einbildung“, kador hat sich
auf dem sessel eingerollt und schielt
zu mir hoch
mein kaffee ist leer
und ich hole die angebrochene
weinflasche vom regal
wahrscheinlich befinde ich mich im
delirium und halluziniere
deswegen flippe ich nicht gleich aus
„das kann ja lustig werden“, sage ich
„wau“, bellt kador, „ziehe dich warm an
und wir fliegen zusammen `ne runde – wau!“
der himmel heute strahlt tierisch blau
die amis haben noch immer nicht genug
flugzeugträger im persischen golf
neil young singt „cowgirl in the sand“
meine mailbox verwandelt sich vor meinen
augen in ein rattengesicht
„okay, wie stellen wir`s an?“
„ganz einfach: du setzt dich auf meinen rücken
und mit hilfe der antigravitationswellen heben
wir ab – wau!“
in schal und mantel eingemummelt pflanze
ich mich auf kadors durchgesessenes rĂĽckrat
in der rechten hand den valpolicella
meine linke hält seine schlappohren wie die
zĂĽgel eines pferdes
und dann fliegen wir lautlos durch die offene
terassentĂĽr, umkurven das haus
gen osten
der sonne entgegen



__________________
schlagt mich bitte nicht tot. ich bin kitzlig.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Schakim

Wird mal Schriftsteller

Registriert: Jan 2002

Werke: 3
Kommentare: 2501
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Schakim eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
kador

Hi, margot!

Mit Tagträumen in den Himmel fliegen muss speziell schillernd sein... Warum gerade "Kador"? Kids Against the Destruction of the Rainforest? Dorthin würde ich meine Sperberaugen wenden, um nachzusehen, was in den schönsten Flecken dieser Erde noch kreucht und fleucht, bevor alles abgeholzt und kahlgeschlagen ist - und das ohne Träume, sondern in der puren Wirklichkeit...

Wünsche Dir... ein schönes Wochenende!
Schakim
__________________
§§§> In jeder Knospe zeigt sich ein kleines Wunder beim Aufblühen <§§§

Bearbeiten/Löschen    


margot
???
Registriert: Mar 2002

Werke: 298
Kommentare: 3340
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

was mit dem regenwald durch menschenhand passiert,
finde ich auch scheiĂźe, aber das hat nichts mit meiner
geschichte zu tun.
wie kommst du eigentlich beim lesen meines textes
auf die abholzung des regenwaldes?
jede minute werden soundsoviel fuĂźballfelder der
wälder dem erdboden gleich gemacht. natürlich ist das
eine tatsache, solange es abnehmer wie die DB und
andere unserer kapitalistischen gesellschaft gibt.
wieviel parkettböden und wieviele wartebänke sind aus
exotischen hölzern gezimmert, weil sie billiger waren
als jene mit "ernsthaftem" zertifikat?

aber was hat das mit dem fliegenden cyberdog kador
und meinem gedicht zu tun?

mitfĂĽhlende grĂĽĂźe
ralph
__________________
schlagt mich bitte nicht tot. ich bin kitzlig.

Bearbeiten/Löschen    


margot
???
Registriert: Mar 2002

Werke: 298
Kommentare: 3340
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

uffff! ich habs endlich spitz gekriegt. du nahmst
die anfangbuchstaben. zugegeben, schakim, das war genial!

ralph
__________________
schlagt mich bitte nicht tot. ich bin kitzlig.

Bearbeiten/Löschen    


Schakim

Wird mal Schriftsteller

Registriert: Jan 2002

Werke: 3
Kommentare: 2501
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Schakim eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
kador

hi, margot!

Mit genial liegst Du daneben und mit den Anfangsbuchstaben richtig! Die BrĂĽcke hast Du geschlagen...

Schönes Wochenende!
Schakim
__________________
§§§> In jeder Knospe zeigt sich ein kleines Wunder beim Aufblühen <§§§

Bearbeiten/Löschen    


margot
???
Registriert: Mar 2002

Werke: 298
Kommentare: 3340
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

mit meinen komplimenten ĂĽberziehe ich manchmal.
genausogut exemplarisch nebulös integrierender analphasischer
lallbeitrag ...
__________________
schlagt mich bitte nicht tot. ich bin kitzlig.

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂĽck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!