Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92241
Momentan online:
413 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
komm, mein liebchen
Eingestellt am 20. 10. 2009 13:37


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
samuel
gesperrt
???

Registriert: Feb 2004

Werke: 354
Kommentare: 605
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

komm, mein liebchen,
lass dein leibchen
mir zum spiele dargeboten

und die lippen
und die augen -
und den neid der idioten

__________________
Es nehmet aber
Und giebt Gedächtniß die See,
Und die Lieb’ auch heftet fleißig die Augen.


Version vom 20. 10. 2009 13:37

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


samuel
gesperrt
???

Registriert: Feb 2004

Werke: 354
Kommentare: 605
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
keiner fragt - ich antworte

ich betrachte es übrigens als einen persönlichen fortschritt, dass ich in diesem text keinen reim mit "toten" untergebracht habe! :-)
lg samuel
__________________
Es nehmet aber
Und giebt Gedächtniß die See,
Und die Lieb’ auch heftet fleißig die Augen.

Bearbeiten/Löschen    


samuel
gesperrt
???

Registriert: Feb 2004

Werke: 354
Kommentare: 605
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Keine Geschichte!

Hallo, ecki!

In diesem Gedicht "passiert" nichts; hier wird keine Geschichte erzählt, sondern nur einer Stimmung Ausdruck gegeben.

Wenn Du das nicht verstanden hast, ist es klar, dass Du den Text schlecht bewerten musst.

Gruß, samuel


__________________
Es nehmet aber
Und giebt Gedächtniß die See,
Und die Lieb’ auch heftet fleißig die Augen.

Bearbeiten/Löschen    


3 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!