Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92225
Momentan online:
65 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
kontakt
Eingestellt am 03. 08. 2002 14:14


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
margot
???
Registriert: Mar 2002

Werke: 298
Kommentare: 3340
Die besten Werke
 
Email senden
Profil


guten morgen liebe menscheit
ich habe eine gute und eine schlechte nachricht
die schlechte zuerst
im jahre 2019 schlÀgt ein meteorit auf der
erde ein und vernichtet alles leben
außer den insekten und krebsen
und nun die gute nachricht
bis dahin dĂŒrft ihr genauso weitermachen
und ich mit euch
feier die illusion des lebens
auf einer irrsinnsparty , auf einer weltuntergangsparty
sie hat schon angefangen
das bier ist kalt gestellt, und die toiletten sind frisch
geputzt
willkommen liebe gÀste
macht`s euch gemĂŒtlich, kartoffelchips gibt es an
der bar auf der mauer von china
scambi bekommt ihr auf tahiti bei meinem lieben freund
marlow
der schampus steht allerorts auf eis
alles andere entnehmt bitte beiliegendem prospekt
ich bin heute mundfaul
ach ja, vergesst bitte nicht neue klopapierrollen
aufzuhÀngen, wenn ihr das letzte futzelchen
verbraucht habt
und benutzt ab und zu die klobĂŒrste
ist das ein wahnsinn zu wissen, an welchem tag ich
abtreten werde?!
seitdem halte ich mich am bier
ich schlafe unruhig
habe es aufgegeben die tage zu zÀhlen, die mir bleiben
mein leben ist wie ein eisberg, der vor
australiens kĂŒste schmilzt
werde ich es hinkriegen zu sagen
willkommen tod ?
warum krebs?
warum ein doofer meteorit?
warum dieser auffahrunfall im nebel?
magnolia
und wenn alles bedeutung hat und wie ein ĂŒberirdisches
puzzle seltsam zusammengesetzt ist ?
willkommen liebe freunde
der tod macht den barkeeper, und er mixt die besten
cocktails
er jongliert mit ihnen, und er hat einen gesellen
mit dem er zusammen seine show abliefert
diese vorstellung dĂŒrft ihr nicht verpassen
der tod ist ein echter magier
und seine cocktails sind unschlagbar
liebe menschheit
6 milliarden mal „ich“
ich spĂŒre eure gesichter in den trambahnen
ich sehe euch auf den plÀtzen neben der
taubenscheiße sitzen
ich sehe euch arm und reich, verzweifelt und glĂŒcklich
nebeneinander
jeder einzelne ist ein universum fĂŒr sich
und sucht nach dem kontakt
dem funkenschlag der liebe
oder dem strom der solidaritÀt
here we are
ich gebe euch meine seele, bevor ich sterbe
nicht aus selbstlosigkeit


und nun möchte ich weinen
lasst mich in ruhe

„noch ein bier bitte“
„jever oder karlsberg?“
„egal“
„sieht nach einem gewitter aus“
„ja, es wird bald regnen“
„der sommerregen ist schön, wie er auf die markisen
prasselt in paris, madrid und london“
„den schönsten regen erlebte ich in lisboa“
„ist es wahr?“
„ich glaube schon“
„darf ich deine hand halten?“
„warum sind wir so allein?“
„ja“
„dann ist es vorbei? mit allem?“
„es fĂ€ngt bald an zu regnen“
„laß uns hand in hand im regen stehen“
„weißt du, dass ich glĂŒcklich bin?“



__________________
schlagt mich bitte nicht tot. ich bin kitzlig.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo Margot,

witzig geschrieben, typisch "margot" eben.:-)

Das einzige, was mir dazu einfÀllt:
Nutze den Tag, gewinne jedem Tag etwas ab, blick niemals zurĂŒck-sondern nach vorn und nimm jeden Tag so, als sei es Dein letzter.
FĂ€llt schwer, nicht wahr?

Schönes Wochenende
Stoffel

Bearbeiten/Löschen    


margot
???
Registriert: Mar 2002

Werke: 298
Kommentare: 3340
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

leider alles andere als witzig.
natĂŒrlich ist das leben der pure witz.
ich habe die zeit noch nicht durchschaut, darum kann
ich nicht jeden tag leben, als wÀre es der letzte.
ich plane noch immer. meine sehnsucht ist ein plan
fĂŒr sich.

danke fĂŒr deine antwort
ralph
__________________
schlagt mich bitte nicht tot. ich bin kitzlig.

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Margot,
nun hast Du nur noch EINEN Kommentar ĂŒbrig.:-(

Ansonsten gibt es aber doch Parallelen zu unserem Freund Helmut,oder? ;-)
Nun, da ich das noch einmal gelesen habe.
Im Grunde wollen wir alle das eine. Sind aber unfÀhig, den ersten Schritt zu tun.
Und wenn wir ihn tun, dann stossen wir auf UnverstÀndnis.

Ich lebe.
Und manchmal ist das ganz-schön-schwer.

Bis denno.
Stoffel

Bearbeiten/Löschen    


margot
???
Registriert: Mar 2002

Werke: 298
Kommentare: 3340
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

mit helmut habe ich meiner ansicht nach wenig gemein.
daß das leben manchmal schwer auszuhalten ist, ist
altbekannt - und ist eine verdammte herausforderung
an jeden kreativen geist. diese maßregelung der 3
kommentare - auf die pfeife ich. wenn meine meinung
der administration nicht paßt - okay - es gibt andere
mittel und wege.
aber ich möchte nicht kÀmpfen. ich bin ein friedlicher,
menschenlieber, fast -sĂŒchtiger geist, wie hoffentlich
auch mit diesem gedicht "kontakt" deutlich wird.

jetzt breche ich auf
ich wĂŒnsche dir stoffel einen tag, der etwas besonderes
beinhalten wird, etwas schönes und fĂŒr dich im leben
unvergessliches.

bis bald
ralph
__________________
schlagt mich bitte nicht tot. ich bin kitzlig.

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

wĂŒnsche ich Dir auch,Margot.:-))
(Dein Pensum ist ja nun erreicht;-))

Stoffel

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂŒck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!