Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92241
Momentan online:
70 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
kopfüber
Eingestellt am 18. 10. 2004 16:49


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
noel
???
Registriert: Dec 2002

Werke: 180
Kommentare: 768
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um noel eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil


handfest, knöchelbleich
um insignien sich krümmend,
übergibst du,
die klarsicht in folien,
in akten, in
                       ihr reich

& die flatterzunge formuliert
tiefe, täuscht
den morgenwunsch,
den bauch, der
kopfüber abheftet.


__________________
© noel
Wir sind alle Meister/innen der Selektion und der konstruktiven Hoffnung, die man allgemein die WAHRHEIT nennt ©noel
NOEL = Eine Dosis knapp unterhalb der Toxizität, ohne erkennbare Nebenwirkung (NOEL - no observable effect level) .

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


noel
???
Registriert: Dec 2002

Werke: 180
Kommentare: 768
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um noel eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

was könnt ich lernen, würde der anonyme einser seine kritik fluten lassen,aber da wäre gebenund nehmen waage geboten...
__________________
© noel
Wir sind alle Meister/innen der Selektion und der konstruktiven Hoffnung, die man allgemein die WAHRHEIT nennt ©noel
NOEL = Eine Dosis knapp unterhalb der Toxizität, ohne erkennbare Nebenwirkung (NOEL - no observable effect level) .

Bearbeiten/Löschen    


Jongleur
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Aug 2001

Werke: 32
Kommentare: 315
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Jongleur eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

...täuscht ... den bauch, der / kopfüber abheftet
;-)
Es funktionierte auch schön mit: der kopfüber ablegt ... ;-)

Die Klarsicht in Folien, sowas kennt man, aber benennt es im bürokratischen Alltag nicht so schön - wie Du hier!

Die einen haben die Macht, die anderen die Arbeit. Man beherzigt Insignien ... man "übergibt" - die Assoziation "sich übergeben" kommt, ein Ekel, eine Übelkeit, die hier empfunden wird vor der Abhängigkeit, vielleicht auch vor dem Vorgehen der "Herrschenden", vor Angst?
Die "Flatterzunge" scheint für Benommenheit, Ängstlichkeit zu sprechen. Der Kopf beugt sich beim Grüßen - über den abzuheftenden Vorgängen.

Ob ich's richtig verstanden habe?
Gefällt mir jedenfalls so mit dem, was ich daraus lese!

Grüße vom Jongleur

Bearbeiten/Löschen    


noel
???
Registriert: Dec 2002

Werke: 180
Kommentare: 768
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um noel eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
ola jongleur

,allernahst war das.

Nur die Abhängigikeit macht man sich selbst, aufgrund der Insignien.

Hier sollte jemand haben und darob halten, um den Schein nicht zu verlieren.

Danke für deinen Kommentar,

noel

__________________
© noel
Wir sind alle Meister/innen der Selektion und der konstruktiven Hoffnung, die man allgemein die WAHRHEIT nennt ©noel
NOEL = Eine Dosis knapp unterhalb der Toxizität, ohne erkennbare Nebenwirkung (NOEL - no observable effect level) .

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!