Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92253
Momentan online:
256 Gäste und 9 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Experimentelle Lyrik
laMENTo
Eingestellt am 09. 12. 2007 19:30


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
noel
???
Registriert: Dec 2002

Werke: 180
Kommentare: 768
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um noel eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

gefühle sind mir unbenommen
zerronnen -unter dämlichen worten
der grausamsten sorten-
an bliblablubber kohorten die
nichts sind

bedauernd
sah ich dich
-kauernd doch lauernd-
in der ecke
& dachte:
verhalten ist sagen
nichts wagen ist taten
_los

nachlegen?
auf_legen
musik zum er_regen
sich im duett ist
nett

jajaja
denn

völlig
lull & lall
nunjanüsch `nen knall
hatte ich nach dem
fall
fall
in deine
hände die behände
mich verwöhnten & versöhnten
mit

mit
der wut
& auch dem enormen
zorn der mich zeitigte
&
mich mir
befremdlich weit entfernte
von der mitte die
du

du
ja du
mir zum glühen
brachtest, ungeachtet all der
wut

wut
hast du
in gier in
glut gewandelt als ich
angebandelt

angebandelt
fürderhin ward
abgewandelt & im
morgengrell unsere farben nurmehr
sang

doch

du
ja du
& ich sind
doch nur sekunden die
befunden
wurden im
raum & in der zeit
die zu zweit
gewichtet
& erdichtet
wurde um abzulenken
von ränken
der macht die
ohn` acht den menschen
missen macht


es lamentiert sich
leicht & dass alles niemals
reicht
liegt vielleicht
an der unsattbaren
innerleere die kein lachen
entfachen
entfachen
machen kann

vermittelt
betitelt &
in die lade
gestopft - schade
denn
vorne ist hinten
wenn man allGemeinen
finten wenn man sich
verloren -
verloren hat -
wir sind nicht geboren
um im chor laute
lippwärts
lippwärts
zu vertonen
damit wir glauben
können
machen
sollen dass
das
was ist
was wir nicht sollen
sondern wi_wa-wollen
hilft
doch
so nie so
nicht
ist das wollen dem sollen gleich

©noel

__________________
© noel
Wir sind alle Meister/innen der Selektion und der konstruktiven Hoffnung, die man allgemein die WAHRHEIT nennt ©noel
NOEL = Eine Dosis knapp unterhalb der Toxizität, ohne erkennbare Nebenwirkung (NOEL - no observable effect level) .

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Milko
Autorenanwärter
Registriert: Nov 2006

Werke: 284
Kommentare: 1109
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Milko eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
lao

hinabstürzende worte
fallen in den schlund
eines momentes
jeder zeit
noel
gmilko
__________________
gedachtDenn die Einen sind im DunkelnUnd die Andern sind im LichtUnd man siehet dieIm LichteDie im Dunkeln sieht man nichtBerthold Brecht

Bearbeiten/Löschen    


2 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Experimentelle Lyrik Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!