Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5563
Themen:   95482
Momentan online:
74 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Experimentelle Lyrik
lachs
Eingestellt am 07. 04. 2016 19:21


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Franz Oberhofer
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Mar 2016

Werke: 21
Kommentare: 0
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Franz Oberhofer eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Franz OberHofer

lachs

verga├č im eisschrank den fisch.
fl├╝chtig, seine zarten lachst├Âne,
wie von seewind angeatmet im mai.
vergeblich br├╝tet mir hirngew├╝t
chim├Ąren in fette augen hinein.

gel├Âschter lachs im k├╝hlschrank.
als ich nach ihm sah, verlangten
die gew├Ąsser ihn zur├╝ck. meister
erforschen nun in den k├╝hltruhen
aller herden die spurenelemente.

die meeresbiologen zweifelten
an gesinnten netzen am lachsee.
ein ufercredo traf mich schwer,
du entsorgtest das schuppentier
nach dem datum des werteverfalls.

tiefgek├╝hlte schuppen morsen
an alle 7 meere ihre botschaft,
die leuchtet ihnen ein: k├╝hle
schr├Ąnke h├╝ten lachse beschr├Ąnkt
nur, ebene bilder w├Ąhren l├Ąnger.




Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zur├╝ck zu:  Experimentelle Lyrik Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Werbung