Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92225
Momentan online:
66 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
lebendig
Eingestellt am 27. 05. 2002 03:52


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
wolfsfrau
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Nov 2001

Werke: 137
Kommentare: 192
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um wolfsfrau eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil


Durch dich
bin ich lebendiger
und ein junger hĂŒbscher Kerl
dachte ich wÀr zwanzig
er fragte nach meiner
Telefonnummer
doch ich gab sie ihm nicht

Es war nicht unangenehm
die NĂ€chte mit dir
und sie machten so warm

Vielleicht warst du
nur ein barmherziger Ritter
der meine Einsamkeit sah

GefĂŒhle sind manchmal
wie mÀchtige Lanzen
sie wollen oft nur trennen
und alles belÀcheln was war

Sie bauen Schlösser aus Luft
Sie suchen und grĂŒbeln
Sie wollen ErklÀrungen finden
Wo nichts zu finden war

__________________
Wo ist das letzte Einhorn?

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Sanne Benz
Guest
Registriert: Not Yet

HLiebe Wolfsfrau,
es kommt immer drauf an, was wir gewÀhren lassen..was wir zulassen..
denke ich mal.
Sonst wÀre alles egal..nehmen..was ist..sich keine Gedanken machen..

Meine Gedanken zu diesem Text
lG
Sanne

Bearbeiten/Löschen    


wolfsfrau
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Nov 2001

Werke: 137
Kommentare: 192
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um wolfsfrau eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
lebendig

Hi Sanne

Danke fĂŒr deine Mail. Ich hab zuviel zugelassen und es tut
mir leid das andere Mal werd ich anders machen. Auch in der Liebe kann man noch dazulernen.

Viele liebe GrĂŒĂŸe
die Wolfsfrau
__________________
Wo ist das letzte Einhorn?

Bearbeiten/Löschen    


Sanne Benz
Guest
Registriert: Not Yet

Guten Morgen Wolfsfrau,
gibt doch da den Film..
"beim nÀchsten Mann wird alles anders"
bis dahin muss aber wohl der nÀchste und nÀchste kommen..
lernen..naja..zum Tango tanzen gehören ja bekanntlich ZWEI..
es nĂŒtzt wenig,wenn man lernt..und lernt..und der andere lernt nix..(ist nicht der Meinung,er mĂŒsste was lernen)
am Ende haben wir wieder etwas gelernt und ne neue Erfahrung gemacht.
Auf manche möcht ich einfach verzichten können..

lG
schönen Tag
Sanne

Bearbeiten/Löschen    


chrissi
Hobbydichter
Registriert: Apr 2002

Werke: 4
Kommentare: 7
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

hallo !

erlebe seit ca. 1 jahr eine Àhnliche achterbahn-fahrt. und kann nur sagen: geniesse es, denn auch wenn es irgendwann weh tut: die schönen momente kann euch keiner mehr nehmen. und sind die es nicht wert ???? liebe tut immer weh....

liebe grĂŒsse

jane

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂŒck zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!