Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92221
Momentan online:
599 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Experimentelle Lyrik
meinungsfreiheit
Eingestellt am 20. 03. 2006 21:23


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
jean de caire
Festzeitungsschreiber
Registriert: Sep 2004

Werke: 39
Kommentare: 13
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um jean de caire eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

meinungsfreiheit, juhee!

meinungsfreiheit?
you?
he?

meinungsfreiheit!?
you!?
hee!!

meinungsfreiheit???
you???
hehehehehehe........!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


heike von glockenklang
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 207
Kommentare: 2337
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um heike von glockenklang eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
klasse,

komme aus dem lachen nicht mehr heraus.
freundlichst heike
__________________
Wenn das Leben dir einen Kinnhaken gibt, kühle dein Kinn und lass dich auf deinem Weg nicht beirren.
H Keuper-g /13.07.06

Bearbeiten/Löschen    


Seelenblume
Guest
Registriert: Not Yet

wunderbar.

Bearbeiten/Löschen    


chachaturian
Autorenanwärter
Registriert: Feb 2006

Werke: 22
Kommentare: 76
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um chachaturian eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Meinungsfreiheit


Zu keiner Zeit
paßte den Herrschaften
wie lange wird man
noch sagen dürfen?
wer wird offen oder verdeckt?
es wird geschehen sein
sie dachten Geldgier
wäre wirklich demokratisch

Frei ist nur die Sucht
sich das Terrain zurückzuholen
die Speicher zu füllen
andere Meinungen stören nur
sie hatten das einfach
prinzipiell falsch verstanden
schon immer wollten wir nur
eine bestimmte Meinung
frei geben

Sind wir nicht vorgewarnt?
man stellt sich das besser
nicht so genau vor
sind wir nicht doch sicher?
immer diese vielen Grautöne
wozu überhaupt etwas zensieren
sagen wir überhaupt etwas
was sich noch lohnte
verboten zu werden?

7/2005

So sieht mein Gedicht zum Thema aus.

Literaturpodium
Hier klicken

Bearbeiten/Löschen    


jean de caire
Festzeitungsschreiber
Registriert: Sep 2004

Werke: 39
Kommentare: 13
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um jean de caire eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
meinungsfreiheit

an heike und Seelenblume:

danke für die blumen! hab' mich sehr darüber gefreut.
dass die "geschmäcker" verschieden sind, zeigt die "vier" in der bewertung :-)!


an chachaturian:

was willst du mir damit sagen? wie man's besser macht?
wie es auch geht?
mein stil ist halt ein anderer: kurz und bündig auf das wesentliche konzentrieren.

danke an alle lesenden.
jean

Bearbeiten/Löschen    


chachaturian
Autorenanwärter
Registriert: Feb 2006

Werke: 22
Kommentare: 76
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um chachaturian eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

War halt dasselbe Thema. Derselbe Titel. Mehr nicht. Vielleicht eine Anregung.

Schöne Grüße MF

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Experimentelle Lyrik Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!