Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92248
Momentan online:
308 Gäste und 17 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
mit dem Lächeln des Verlierers
Eingestellt am 15. 12. 2004 21:54


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Perry
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Aug 2004

Werke: 1029
Kommentare: 3096
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Perry eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

mit dem Lächeln des Verlierers


das Fass der Geduld
ist übergelaufen
wieder einmal hast du mich
einfach fortgeschickt

das Band des Vertrauens
ist zerrissen
wieder einmal habe ich mich
zum Narren gemacht

doch jetzt wird es
kein nächstes Mal mehr geben
denn ich gehe
mit dem Lächeln des Verlierers

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet

"Das Lächeln des Verlierers" - wie wird es aussehen.
Ein traurig-in-sich-gekehrtes, ein grämlich-verbittertes,
ein künstlich-bemühtes oder einfach ein weises Lächeln
darüber, daß man Niederlagen hinnehmen muß. Ein Lächeln
eines Menschen, der um die Existenz der Niederlage
weiß und der in Würde abtreten kann - in Würde und Stolz.
Es wäre eines dieser Lächeln, die mir persönlich sehr gut
gefallen lieber Perry.

Dir einen schönen Tag
und liebe Grüße
Klopfstock

Bearbeiten/Löschen    


Perry
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Aug 2004

Werke: 1029
Kommentare: 3096
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Perry eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Klopfstock,
es fasziniert mich immer wieder, wie treffsicher Du den Kernpunkt meiner Gedichte findest. In diesem Lächeln verbirgt sich die ganze Gefühlswelt einer gescheiterten Liebe, ich hätte es nicht besser ausdrücken können, wie Du es getan hast.
Danke und LG
Manfred

Bearbeiten/Löschen    


silverbird
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Feb 2003

Werke: 35
Kommentare: 251
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um silverbird eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

ich denke, es ist ein Lächeln, das dem andern beweist, dass "man auch seinen Stolz hat". Dass man zwar der Verlierer ist aber nicht unbedingt der Versager. Ein trauriges Lächeln zwar, aber immerhin - ein Lächeln.
Super, lieber Perry
__________________
es gibt immer Lichter in der Nacht, auch wenn die Augen sie erfinden müssen.
John Steinbeck

Bearbeiten/Löschen    


Perry
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Aug 2004

Werke: 1029
Kommentare: 3096
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Perry eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Silerbird,
mit etwas weihnachtlicher Verspätung, danke ich Dir für deine positive Einschätzung und LG
Manfred

Bearbeiten/Löschen    


IKT
Guest
Registriert: Not Yet

Hi Perry
ich finde, durch dieses "wieder einmal.." in den ersten Strophen zeigst Du, dass der Prot. es sich mit der Entscheidung, die in der letzten Strophe deutlich wird, nicht einfach gemacht hat.
Dadurch wird verdeutlicht, dass er zwar Verlierer, aber nicht Versager ist. (wie ja vor mir schon festgestellt wurde.)
Ein"leises" Gedicht, das ich mag. LG IKT

Bearbeiten/Löschen    


Perry
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Aug 2004

Werke: 1029
Kommentare: 3096
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Perry eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo IKT,
danke für deine Interpretation. Ja, es ist ein leiser Abschied, der hier beschrieben wird. Es gibt auch keinen Gewinner sondern nur eine Verliererin, die Liebe. LG und einen guten Start ins neue Jahr.
Manfred

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!