Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92250
Momentan online:
125 Gäste und 5 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Kurzprosa
mit siebzehn
Eingestellt am 22. 10. 2001 21:54


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
doris
Hobbydichter
Registriert: Oct 2001

Werke: 4
Kommentare: 2
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

mit siebzehn
fängt das leben erst an

sagt einer

was weiß er von denen
für die es
mit zwanzig
schon wieder aus ist.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Sanne Benz
Guest
Registriert: Not Yet

hallo doris,
willkommen in der lupe,scheinst neu zu sein..
"mit 17 fängt das leben an..sagt einer.."
es SAGTE mal einer,sang davon auch..weiss aber nicht mal,wann der spruch aufkam,wer ihn aufbrachte..
Ich denke mal,damit möchte man einfach..(denn auch ich hab ihn sicherlich mal angewandt..als meine tochter 17 wurde..dahin gesagt..) sagen: he,nun gehts bald raus ins eigene leben..nun erwartet man bissl mehr..etc..
Natürlich,wenn ein mensch weiss,er wird mit 20sterben..ist vielleicht schon mit 17 sehr krank..passt das wohl nicht.
wolltest du darauf anpielen?
lg
und viel inspirationen weiterhin
sanne

Bearbeiten/Löschen    


doris
Hobbydichter
Registriert: Oct 2001

Werke: 4
Kommentare: 2
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
für sanne

hallo sanne,
danke für deinen kommentar.
Als ich mir das ausgedacht habe, war ich glaub ich so ungefähr siebzehn, das ist jetzt so ziemlich genau achtzehn oder neunzehn Jahre her.
Ich glaub -sofern ich heute das noch nachvollziehen kann- ich wollte damit sagen, daß keiner genau weiß wann für ihn das leben wieder aus ist.
Heute würde ich sagen, es ist die Aufforderung sich dessen bewußt zu sein und deshalb jeden Tag so zu leben als wäre es der letzte, auch wenn man noch sehr jung ist.
Ob ich das aber immer so gesehen habe, weiß nicht. Als Jugendliche hat man (oder hatte ich) auch mal depressive Phasen, da ist man vielleicht von so hoffnungsfrohen Sätzen irgendwie abgestoßen und möchte etwas dagegen setzen.

gruß doris

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Kurzprosa Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!