Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92211
Momentan online:
62 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
monotonie
Eingestellt am 21. 08. 2002 18:17


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
forfun
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Aug 2002

Werke: 2
Kommentare: 0
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Wege führen überall hin
doch entführst du dich immer in den einen
kein Klang im Wortverlauf
Monotonie

Alles soll sich bewegen
wieso nicht du
was hält dich an deinen platz
Monotonie

Leute wollen dich kennenlernen
mit dir was unternehmen
du lässt es nicht zu
Monotonie

du arbeitest dich voran
Tage vergehen
Monate verwehen
Jahre wollen nicht enden
Monotonie

Du fängst was an
es zieht dich in seinen bann
Monotonie ?

du ertappst dich beim wenig denken
verlässt dich auf den Zufall
nichts scheint geplant
Monotonie ?

du verstellst dich
versuchst dich zu ändern
stellst dich in den Mittelpunkt
kommst damit nicht klar
Monotonie

Musik ist erhellend
du verliebst dich in eine art
sie ist Facettenreich eintönig die die du magst
Monotonie


Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


theubner
Guest
Registriert: Not Yet

nun...

...eigentlich ganz gelungen...

...doch um dies auszudrücken, was ich dir jetzt einfach mal frecherweise unterstelle, solltest du vielleicht die gesamte stimmung etwas ins monotonere entrücken...ich denke deine strophen klingen etwas zu kämpferisch, euphorisch abseits der monotonie...

...theubner...

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!