Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92237
Momentan online:
443 Gäste und 14 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
morgen (Schwachsinn?)
Eingestellt am 19. 02. 2003 23:12


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Joneda
Festzeitungsschreiber
Registriert: Dec 2002

Werke: 270
Kommentare: 633
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Was morgen ist, wer weiß das schon,
das morgen ist gerichtet,
glaub ich an Gott und nicht den Hohn,
hats morgen schon gelichtet.

Die Ethik spielt mit uns ein Spiel,
der Philosophie gar gleich.
Denn leg ichs aus , oder auch nicht,
die Nachricht mich erreicht,
von vielen Dingen.

So schafft ein jeder Leben sich,
die anderen stehen nebengleich,
und fühlen sich gar wahr.

Trotzdem ein jeder einsam ist,
in ruhiger Stund gewahr.

Allein, und das bestreit ich nicht,
sind Kinder einzig wahr.
Sie lieben Dich und brauchen Dich,
jede Stunde wunderbar.

Wie soll das Leben weitergehen,
hier töten,
dort alles klar.
Im Osten treibts die Kriegsmaschin,
Im Westen jubiliar.

Ich k...., wenn ich denke dran,
so unterschiedlich ja.
Geboren auf dem Fremdplanet.
Gerichtet immerdar.

So drücke ich die Daumen Euch,
Ihr alle seid wunderbar.
Ich weiß nicht mehr was ich denken soll.
Im Himmel treffen wir uns wieder dar :-).
So einzigartig .




__________________
Das Leben ist voller Wunder.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!