Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92221
Momentan online:
718 Gäste und 18 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
morgentraum
Eingestellt am 18. 06. 2001 10:52


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Chrissie
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Oct 2000

Werke: 67
Kommentare: 602
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

morgentraum

schwingen klirren durch eisigen raum
mein federkleid juckt an der peripherie
zur wirklichkeit werdend ein einsamer traum?
doch fühlt es sich an so real wie noch nie

ein gruß an sirius, die doppelte sonne
kein flügelschlag trägt mich durch luftleeren raum
ein atemzug, was wäre das für wonne!
ich sag es mir wieder: es ist nur ein traum...

kein laster zu kühlen, kein ziel zu kennen
bin ich, bin ich nicht? mehr spür ich es kaum
ich hätt gern die worte, es zu benennen
so sag ich mir nur: es ist doch ein traum

dann lande ich sanft in deinen armen
bin wach, bin jetzt hier, ich fasse es kaum
ich liege mit dir im bett, im warmen
bin glücklich bei dir, viel mehr als im traum

CMvM 2001

__________________
Pseudonym? Nein Danke!
Christine Mell von Mellenheim

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!