Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92250
Momentan online:
285 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Kurzprosa
mundwarm
Eingestellt am 01. 05. 2006 14:11


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Billenstone Nati
AutorenanwÀrter
Registriert: Oct 2004

Werke: 25
Kommentare: 46
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Billenstone Nati eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Regen.
Regen ist immer gut.
Regen ist reinwaschen.
Ist neue Luft holen. Ungebrauchte.
Luft holen an der OberflÀche.
An der OberflÀche dahin gleiten. In eine Welt gleiten, in keine oberflÀchliche.
In Tiefe. In meine tiefe Welt. Oder in eine andere. In deine Welt.
Welten verschmelzend. Ohren zu stöpselnd.
Nur wir zwei und die Regentropfen.
Auf dem Wasser. In das Wasser eintauchen.
Versinken. Und taub sein. Nicht hören und nichts sehen. Aber fĂŒhlen.
Das Wasser. Die KĂŒhle. Dich, also warm.
Dich festhalten. Nicht ganz fest. Weich halten. Wie in Watte, wie auf Wolke.
In Wasserwolken mit dir schweben und nur wir beide sein.
Sonst nichts.


Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


huwawa
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2004

Werke: 89
Kommentare: 233
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um huwawa eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Nati

Einmal ein "h" zu viel (Luft hohlen).

Meinst du mit "OberflÀchige" oberflÀchliche?
Deuten kann ich den Text nicht, oder will ich ihn nicht.

Weiß ich nicht genau.

Liebe GrĂŒĂŸe

huwawa
__________________
manchmal sind die anderen klĂŒger als man(n) selbst...denkt

Bearbeiten/Löschen    


Sunny Rose
AutorenanwÀrter
Registriert: Mar 2005

Werke: 51
Kommentare: 131
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Sunny Rose eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Nati,

mir hat dein Text sehr gefallen, ich habe ihn fĂŒr mich ein wenig anders aufgeteilt.

Regen
Regen ist immer gut.
Regen ist reinwaschen.
Ist neue Luft holen.
Luft holen an der OberflÀche.
An der OberflÀche dahin gleiten.
In eine Welt gleiten, in keine oberflÀchliche.
In Tiefe.
In meine tiefe Welt,
oder in eine andere.
In deine Welt.
Welten verschmelzend.
Nur wir zwei und die Regentropfen.
Auf dem Wasser.
In das Wasser eintauchen.
Versinken
und taub sein.
Nichts hören und nichts sehen.
Aber fĂŒhlen.
Das Wasser.
Die KĂŒhle.
Dich, also warm.
Dich festhalten.
Geborgen halten.
Wie in Watte, wie auf Wolken.
In Wasserwolken mit dir schweben,
wo nur wir beide sind.
Sonst nichts.

Vielleicht kannst du ja etwas damit anfangen.

Viele liebe GrĂŒĂŸe Sunny Rose


Bearbeiten/Löschen    


Billenstone Nati
AutorenanwÀrter
Registriert: Oct 2004

Werke: 25
Kommentare: 46
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Billenstone Nati eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
mundwarm

hallo Sunny Rose,

Ja gefÀllt mir auch. Freut mich dass du dich so damit beschÀftigt hast und das er dir gefÀllt.

liebe GrĂŒĂŸe
Nati

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂŒck zu:  Kurzprosa Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!