Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92261
Momentan online:
363 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
nachwirkungen
Eingestellt am 13. 04. 2002 00:11


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
nixe
???
Registriert: Mar 2002

Werke: 10
Kommentare: 25
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um nixe eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

die t├╝r schliesst sich,
du bist gegangen,
dein duft h├Ąngt noch im raum,
ich kann dich noch riechen.

ich rauche eine zigarette,
deine tasse steht noch auf dem tisch,
mir ist als w├Ąrst du noch hier,
ich schliesse die augen.


und f├╝hle deine h├Ąnde auf meinem k├Ârper,
deine k├╝sse auf meinen lippen,
h├Âre dich fl├╝stern *ich liebe dich*,
ich kann dich noch schmecken.

ich tue irgendwelche sinnlose sachen,
arbeite mechanisch vor mich hin,
in gedanken bin ich bei dir,
und tr├Ąume unseren traum.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


fiomi
Guest
Registriert: Not Yet

nachwirkungen

hallo nixe,
willkommen in der lupe :-)
ich bin an deinem text h├Ąngengeblieben, er birgt
viel potential, finde ich. darum habe ich ihn
ein bisschen ver├Ąndert. das ist nat├╝rlich nur ein
vorschlag meinerseits, aber anregungen sind bei
ver├Âffentlichungen hier wohl erw├╝nscht...

nachwirkungen

die t├╝r schliesst sich
du bist gegangen,
dein duft h├Ąngt noch im raum.
deine tasse auf dem tisch.
ich schliesse die augen, rauche.
mir ist als w├Ąrst du noch hier

kann deine h├Ąnde sp├╝ren und
deine k├╝sse auf meinen lippen
schmecke dich noch
h├Âre dein fl├╝stern
*ich liebe dich*

ich tue sinnlose dinge
arbeite mechanisch vor mich hin
denn in gedanken bin ich bei dir
und tr├Ąume unseren traum


wichtig w├Ąre, zum besseren lesen, wenn der titel
noch mal ├╝ber dem gedicht auftaucht, damit den
gesamten text vor augen hat.
ansonsten sind meine anregungen: ich habe die
doppelungen [dein duft h├Ąngt noch im raum, ich kann
dich noch riechen herausgenommen und auch die
wiederholungen meinem k├Ârper, meinen lippen.
insgesamt habe ich alles an worten etwas reduziert
um die stimmung (die ich wunderbar nachempfinden kann)
auch beim lesen umzusetzen. vielleicht kannst du
etwas damit anfangen...

liebe gr├╝sse von fiomi

Bearbeiten/Löschen    


nixe
???
Registriert: Mar 2002

Werke: 10
Kommentare: 25
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um nixe eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Fiomi,

danke Dir f├╝r Deine Anregungen.
So gek├╝rzt gef├Ąllt es mir auch sehr gut...
Werd in Zukunft versuchen Doppelungen zu vermeiden...ich glaub ich neige dazu, zu ausf├╝hrlich zu beschreiben.

Lieb, das Du mir geschrieben hast

Einen sch├Ânen Tag w├╝nscht Dir
die nixe

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!