Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92241
Momentan online:
96 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
naturgewalten
Eingestellt am 04. 01. 2003 05:50


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
egofrau
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Sep 2001

Werke: 60
Kommentare: 211
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um egofrau eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

schw├╝ler tr├Ąger tag
bewegungslos und schwer
endlich bringt der donnergott
ersehnten k├╝hlenden regen

ich steh am offenen fenster
und seh hinaus in die dunkelheit
durch den flie├čenden film
des wassers, dass vom himmel kommt

da stehst du
inmitten der naturgewalten
und atmest sie.. tief ein
gro├č wirst du deine brust weit

nackt und nass gl├Ąnzt dein k├Ârper
erleuchtet von zuckenden blitzen
sch├Ân wie pan tanzt du
im regen mit dem wind

breitest deine arme aus
siehst mir in die augen
strahlend gl├╝cklich
ja ich sp├╝re es auch!

komm, ich will dich
jetzt... so k├╝hl so nass
und mit dir feiern
diese g├Âttliche kraft


so... noch mal ├╝berarbeitet. ist es jetzt besser?

sommergewitter

schw├╝l tr├Ąg und schwer
bewegunsloser tag
endlich grollt donner heran
bringt den frischen regen
ich steh am fenster
und in der dunkelheit
da seh ich dich
nackt und nass
im regen stehn
dein k├Ârper leuchtet
im licht der blitze
du atmest die naturgewalten
tief in dich hinein
breitest die arme aus
und siehst mir strahlend
tief in die augen
ja ich sp├╝re es auch!

komm, ich will dich
jetzt.... so k├╝hl so nass
und mit dir feiern
diese g├Âttliche kraft
__________________
Erde mein K├Ârper, Wasser mein Blut. Luft mein Atem und Feuer mein Geist.

Danke Arupa

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Oderwasser
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jul 2001

Werke: 25
Kommentare: 42
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Oderwasser eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
hmmm

...da wird einem ja ganz feucht im schritt. jetzt aber mal ehrlich: klingt eher wie eine Duschgel-Werbung. etwas mehr subtilit├Ąt bitte!

Bearbeiten/Löschen    


Cassiopeia
???
Registriert: Jul 2002

Werke: 0
Kommentare: 60
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Cassiopeia eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

*g* F├╝r eine Werbung ist es viel zu lang.

Im Ernst, ich w├╝rde es verdichten, die Kernaussage herausarbeiten und intensivieren. Dann k├Ąme es durchaus sehr gut. Der nasse Mann sowieso.
__________________
No Surrender

Bearbeiten/Löschen    


egofrau
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Sep 2001

Werke: 60
Kommentare: 211
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um egofrau eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
*gr├╝bel*

nabend ihr beiden:-)

sicher habt ihr recht. ich hatte eine lange pause... aber oft komm ich allein nicht weiter und brauch erst einen ansto├č eurer art, um weiter zu kommen helft ihr mir auch, wenn ich es in die werkstatt gebe? zur zeit geht es mit diesem text einfach nicht weiter....

werbung? n├Â├Â, ich habe die situation genau so, wie ich sie beschrieben habe erlebt...

danke euch!

LG
johanna
__________________
Erde mein K├Ârper, Wasser mein Blut. Luft mein Atem und Feuer mein Geist.

Danke Arupa

Bearbeiten/Löschen    


Oderwasser
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jul 2001

Werke: 25
Kommentare: 42
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Oderwasser eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Werbung? Werbung!

Mich erinnert dein Poem an die "Cliff"-Werbung (Duschgel). dabei geht es gar nicht um das Moment der L├Ąnge des Gedichtes, sondern um die beschreibung. (Mann kann sich 12 Stunden mit der Beschreibung eines Kirschkerns befassen).

Du beschreibst in etwa das, was M├Ąnner denken, was Frauen sich vorstellen, wenn dieses Duschgel benutzt wird (aus der Sicht des Herstellers). Wenn Dein Gedicht subtiler w├Ąre, w├╝rde man auf die Idee mit der Werbung wohl nicht kommen.

Im ├ťbrigen: wenn Du das selbst erlebt hast: gl├╝ckwunsch! Wie ist es denn ausgegangen?

Bearbeiten/Löschen    


egofrau
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Sep 2001

Werke: 60
Kommentare: 211
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um egofrau eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

sorry, beim thema werbung muss ich passen, da ich schon seit jahren bis auf wenige ausnahmen nicht mehr fernsehe.
sicher kann ich es besser, nur im moment komm ich einfach nicht weiter. vielleich noch mal unters kopfkissen legen *g* sowas soll ja helfen.

wie es ausgegangen ist? etwa so, wie hier zu lesen ist;-)

Hier klicken

__________________
Erde mein K├Ârper, Wasser mein Blut. Luft mein Atem und Feuer mein Geist.

Danke Arupa

Bearbeiten/Löschen    


Cassiopeia
???
Registriert: Jul 2002

Werke: 0
Kommentare: 60
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Cassiopeia eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Die ├╝berarbeitete Version gef├Ąllt mir auf jeden Fall besser. Sie ist einfach pr├Ągnanter, m. E. auch sinnlicher und runder.
__________________
No Surrender

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!