Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92265
Momentan online:
263 Gäste und 5 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Humor und Satire
neulich in königsberg
Eingestellt am 04. 04. 2006 12:58


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Paul
Häufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2000

Werke: 286
Kommentare: 62
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

neulich in königsberg
(nicht für jedermann – eine sprachliche hürde. nicht nur. omu. wexelhaft.)

a: „privjet.“
b: „privjet.“
a: „haben sie einen ausweis?“
b: „da.“
b: „patschemu?“
a: „ hier ist russland.“
b: „hä?“
a: „ jest russia!“
b: (leicht verstört) “ja ne panemaju. ich bin hier in den massuren zum paddeln. polen jest!“
a: (mit verlaub) „njet. RUSSIA jest!“
b: ( allmählich völlig verwundert) „ nanana, ich wird doch wissen, wo ich paddel!“
a: „njet.“
b: „hä?“
a : « njet ! « njetnjetnjet ! »
b : « ach, du liebes bischen ! »
a: „hä?“
b: (denkt)“hm, du schande, so kommen wir nicht weiter.“
b: (sagt, sich blöd stellend und seiend) „verzeihen sie, herr oberstabsoffizient, warum tragen sie hier am strand diese überaus unpässliche kleidung und da, dieses maschinengewehr?“
a: „kak?“
b: (denkt) „IMMERHIN, er kann russisch!“
b: (sagt) „tawarisch, ich bin hier on hollidais. PADDELN!“
a: (denkt) „ ach du scheiße, der tschäckt nitschewo, schätze ein paar dollars bringt das schon.“
a: (sagt) „ mista, jest russia, passport or dollars, aber hott!“
b: (denkt) “shit, was will der denn, hier mitten in polen?”
b: (sagt) „ öhem, moi passport is on kämpingplatz, iswinitje.“
a: (denkt) „aha!“
a: (sagt) „aha!“
b: (denkt nix mehr, sagt) „und nu?“
a: (denkt auch nix mehr, sagt) „ dollars!“
b: „hau matsch?“
a: „ a lot!“
b gibt alles.
a watschelt beruhigt den strand lang.
b paddelt zurück.

vorhang.


(wer lächelt wird erschossen!)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Marius Speermann
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jul 2005

Werke: 51
Kommentare: 464
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Marius Speermann eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Zuerst mal zur Form: Anfangs war ein bisserl verwirrend, dass Du bei den Protagonisten manchmal zweimal denselben hintereinander hast, z.B. in

b: „da.“ (Ja)
b: „patschemu?“ (Warum?)

Das könnte man auch in eine Zeile schreiben.

Dann verstehe ich nicht ganz den Humor: die Stadt/Bezirk Königsberg ist heute russisches Territorium, umgeben von von Polen und Litauen. Wer von den beiden ist nun wirklich Russe (immerhin sprechen sowohl a als auch b russisch - oder geben es vor). Und verstehe ich das richtig, dass einer den anderen abzockt und vorgibt, dass der andere sich irrtümlich in Russland aufhält?

Marius
__________________
Wie man einen humoristischen Text schreibt: Humor für Deppen.Mehr auf MarioHerger.at

Bearbeiten/Löschen    


Paul
Häufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2000

Werke: 286
Kommentare: 62
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

stimmt. was die form anbelangt. hätte man durchaus in eine zeile packen können. mit einer kleinen pause des sinnierens dazwischen.
a ist der richtige russe. eine art grenzposten. der natürlich auf abzocken aus ist. b ist tourist. ist zum paddeln in den masuren. polen. sehr schön da übrigens. sei erwähnt, daß mir die geschichte auch so ähnlich passierte.... in dem fall war ich b. b hat aber, im gegensatz zu dir, keinen blassen dunst, daß königsberg eine russische enklave, umgeben von polen und litauen. er wähnt sich im urlaub in polen, punktum.
der campingplatz war übrigens der horror...

Bearbeiten/Löschen    


Marius Speermann
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jul 2005

Werke: 51
Kommentare: 464
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Marius Speermann eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

OK, ist Dir also wirklich passiert.
Nur: was ist dann da lustig? Nur weil's wirklich so passiert ist, heisst es nicht, dass es lustig ist. Da müsstest Du am Text noch arbeiten.

Ich verstehe, dass Du vermutlich über diese Begebenheit verärgert warst, und das nun versuchst humoristisch aufzuarbeiten, um sozusagen auf diese Weise "Rache" zu üben. Leider zeigt sich aber, das der Text dabei in den meisten Fällen nicht lustig wird (geht mir genauso).

Also entweder umarbeiten, oder rüber in ein anderes Forum.

Marius
__________________
Wie man einen humoristischen Text schreibt: Humor für Deppen.Mehr auf MarioHerger.at

Bearbeiten/Löschen    


Paul
Häufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2000

Werke: 286
Kommentare: 62
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

ähnliches ist mir passiert. desöfteren. wo ist bitte das forum für absurde begebenheiten?
von rachegelüsten will ich mich distanzieren. nicht jeder der schreibt muß dabei unbedingt auf DER couch liegen, nicht?

Bearbeiten/Löschen    


flammarion
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Jan 2001

Werke: 278
Kommentare: 8208
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um flammarion eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
da

fällt mir höchstens kurzprosa ein. darf ich es da hin verschieben?
lg
__________________
Old Icke

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Humor und Satire Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!