Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92253
Momentan online:
259 Gäste und 8 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
nur durstig
Eingestellt am 24. 10. 2005 16:23


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
anemone
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Sep 2001

Werke: 587
Kommentare: 977
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Beleidigt steht am Stra├čenrand mein Wagen
er mochte mit mir nicht mehr weiterfahren
lie├č laufen mich ein langes St├╝ck
nun muss ich zu ihm hin zur├╝ck
mit dem Benzinkanister. So’n Mist ha!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Tinka
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Oct 2005

Werke: 46
Kommentare: 122
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo, anemone
sonn Schiet mit dea Technik wa!
Dazu fiel mir - ganz spontan und ohne Anspruch auf "literarische Vollendung" ein:

Am Stra├čenrand vor Salem
versagten die Pedalen.
Nix mehr Verkehr!
Der Tank war leer
Ach Jott, jetzt muss ick zahlen!!


Unda das bei diesen Sprit-Preisen!!!

Gru├č Tinka












Bearbeiten/Löschen    


Rakun
Autorenanw├Ąrter
Registriert: May 2002

Werke: 100
Kommentare: 15
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rakun eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
eigensinniges Auto

Liebe anemone,

ist mir auch mal passiert und zwar in Ente blau
nicht Aal gr├╝n und dann noch auf der Autobahn.
daher MUSS ich dir aus der Erinnerung antworten:

In Ahlen
versagten die Pedalen
brachten Stra├čenqualen
rechts am Rand.
Ente stille stand.
Nix ging mehr, Tank war leer.
Weit war ich gelaufen, Fl├╝ssigfutter kaufen.
Komm zur├╝ck, f├Ąllt mein Blick auf ein St├╝ck
Papier.
Polizei war hier.

Liebe Gr├╝├če Rakun

__________________
JO

Bearbeiten/Löschen    


anemone
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Sep 2001

Werke: 587
Kommentare: 977
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
hallo M├Ądels,

Danke Tinka und Rakun. Es muss mit den Spritpreisen zu tun haben, dass unsere Wagen sich als "bockig" erweisen. Besser,
wenn sie wie die Enten Gras fressen w├╝rden!

Bearbeiten/Löschen    


Udogi-Sela

H├Ąufig gelesener Autor

Registriert: May 2003

Werke: 61
Kommentare: 560
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Udogi-Sela eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Hallo anemone,

was mich hier noch interessieren w├╝rde, ist, WOMIT Du Deinen Wagen beleidigt hast, dass er nicht mehr mit Dir weiterfahren mochte.
Ach so, ja, dem Kerl ging die Sauferei aus!!!
├ťbersetzt: Die Frauen versagen den M├Ąnnern die geliebten Trinkgelage und (die Frauen) m├╝ssen dann eben mit den Folgen fertig werden. (Bierk├Ąsten, eh, Kanister schleppen...)
Da hilft auch kein Fluchen, sondern Frau sollte ├Âfter mal den Pegel nachmessen.


Herzlichst
Udo

__________________
Dieses ganze Schreiben ist nichts als die Fahne des Robinson auf dem h├Âchsten Punkt der Insel. (Kafka)

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!