Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5428
Themen:   91624
Momentan online:
257 Gäste und 18 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
ohne Titel 5
Eingestellt am 10. 01. 2002 14:05


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
goddess of moon
Hobbydichter
Registriert: Nov 2001

Werke: 16
Kommentare: 0
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um goddess of moon eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Lange kalte Nächte,
beherrscht von Teufeln der Einsamkeit.
Traurige Melodien singt der Wind.
Dunkelheit umgibt die Welt.
Wünschst dich in die Arme eines Engels,
doch nur Dämonen um dich herum.
Kalte Schatten ziehen herauf
und drohen mit Unheil.
Einsam lauschst du dem Regen
und dem Weinen deiner Seele,
bitterkalte Tränen weint dein Herz,
verloren in der Einsamkeit.
Schwarzes Blut der Trauer
rinnt über deine nackte Haut.
Dunkle Wolken ziehen vorrüber
im gleißenden Mondlicht.
Es erklingen grausame Schreie
der Dämomen in der Nacht,
die auf der Jagt sind nach dir.
Suchst Schutz und Hilfe
bei den einsamen Seelen der Dunkelheit,
und findest den einzigen einsamen Engel.
Doch denkst du zuviel
über Kälte und Dunkelheit nach,
statt dich zu erfreuen
am hellen Mondlicht.
Siehst nur Schatten und dunkle Wolken
statt der vielen hellen Sterne.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.



Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!