Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92241
Momentan online:
63 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
opium
Eingestellt am 01. 11. 2003 16:02


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Paul
Häufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2000

Werke: 286
Kommentare: 62
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

opium

sich selbst und seinem ureigenen wahn
genügen sich spiegeln
sich in sich und ahnen:
ich!

sich wahr-nehmen sich be-
greifen sich ans herz sich
den puls fühlen spüren:
blut!

sich nicht auf- vielmehr hingeben sich offen-
baren sich die halsschlagader sich
auf dem altar ganz nackend sich dar für:
dich!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


La Noche
???
Registriert: Feb 2001

Werke: 114
Kommentare: 640
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um La Noche eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Paul,
Es fällt mir relativ schwer, hier durchzusteigen. Nichts gegen experiementelles Schreiben, aber für mich liest es sich unwahrscheinlich schwierig. Das Wort sich taucht viel zu oft auf, das irritiert.
Ich will aber nicht sagen, dass dein Gedicht schlecht ist. Es ist ein schönes Thema, und wenn man sich erst mal durchgebissen hat, wirkt es sogar ziemlich erotisch. Trotzdem solltest du die Struktur etwas entschärfen.

LG,
La Noche

Bearbeiten/Löschen    


Khalidah
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Sep 2001

Werke: 146
Kommentare: 352
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Khalidah eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Zunderwund

warum die welten
kreisen müssen leben um
leben und blut rennt fort um zu-rücken
an rücken sich kehren mit riesigem reisig
sauber zu klauben von blüten?-
blätter trägt der Wind unerfahren,
erfahren ungefragt
Feuer
lassen sich,
derwischen
__________________
"Naddel, ich habbn Fadden verloren...!"

Bohlo Mann

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!