Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92194
Momentan online:
214 Gäste und 9 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
overkill
Eingestellt am 08. 02. 2003 10:58


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
margot
???
Registriert: Mar 2002

Werke: 298
Kommentare: 3340
Die besten Werke
 
Email senden
Profil



gänsehaut
sweet child in time
das spiel ist aus
welches spiel ist aus?
welches spiel beginnt?
das uralte keulenspiel?
mir ist kalt
tränen leuchtender lava
weinen die augen der erde
ich beobachte das flüssige
wachs
das über eine delle am
rand
rinnt
puppengesichter in den
nachrichten
monopoly an den weltbörsen
der guitarrist
schreit sich die kehle aus dem leib
silbern leuchtet der mond
und die rockband meiner phantasie
nimmt ihn sich als podium
tanz auf dem kraterrand
die bilder zoomen direkt ins hirn
lust auf eine runde billard?
der tisch ist frisch bezogen
letzte kugel
letztes loch
und der drummer flippt an seinem
schlagzeug aus
und eine computerstimme
wiederholt
„das spiel ist aus“
und ich schere mir eine
glatze
und lege kriegsbemalung auf
ich werde mir den friedensnobelpreis
vornehmen
ich werde ihn killen
im tarnanzug
ich steche diese fette, geschichtsträchtige
sau ab
wollt ihr den totalen krieg?
ich rülpse ins mikrophon
dann lasst es noch mal richtig krachen
bumst euch um den verstand
der schnitter
wird sein vergnügen haben
er ist ein hervorragender poolbillardspieler
jetzt, wo die rollen klar verteilt
sind
kann es anfangen
laßt es uns über die bühne bringen
gottes schöpfung
vollenden
noch ein letzter pups?





__________________
schlagt mich bitte nicht tot. ich bin kitzlig.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Marcus Richter
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Jan 2003

Werke: 73
Kommentare: 552
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Marcus Richter eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hi Ralph,
würde den letzten Pups weglassen, aber ansonsten, "Ein Gedicht!", und ich kann dir sehr gut folgen, wenn du nur am Krieg vorbeischreibst - alles andere wäre für mich nur oberflächliche Kriegsberichterstattung.
Aber ich glaube, von oberflächlicher Kriegsberichterstattung, werden wir genug bekommen, wenns erst los geht, wenn die Kanonen erst wieder den Zivilisten wichsen und die Flieger auf ihre Häuser kacken und Maschinengewehre pullern. Dein Gedicht spricht mir aus dem Herzen.

Gruss Marcus
__________________
"Ein Wort aufs Papier und wir haben das Drama."
Durs Grünbein

Bearbeiten/Löschen    


margot
???
Registriert: Mar 2002

Werke: 298
Kommentare: 3340
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

danke markus. der pups kam mir einfach. am ende klappt
doch der mensch das arschloch zusammen.
übrigens - parallelen zu stattfindenden oder noch
stattfindenden kriegen, aussprüchen und personen
sind rein zufällig in meinem poem.
ich schrieb das gedicht, während ich von deep purple
"made in japan" hörte, und ich hatte eine menge aggressionen
im bauch, die sich wie zumeist gegen die heuchelei, die
dummheit der menschen und deren vielgesichtigkeit richteten.

im selben maße, wie ich die menschen liebe, verabscheue
ich sie.

ralph
__________________
schlagt mich bitte nicht tot. ich bin kitzlig.

Bearbeiten/Löschen    


Marcus Richter
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Jan 2003

Werke: 73
Kommentare: 552
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Marcus Richter eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
der pups kam mir einfach

Ja Ralph,
der Pups ist nicht inhaltlich falsch, jedenfalls nach meiner Auffassung. Vielleicht ist er sogar richtig, um die Denker auf den Plan zu rufen. Aber das bin ich ja selber.
Also hat der Pup schon mal was gebracht.
Die Aggression scheint bei dir allgegenwärtig zu sein. Kann ich ja schon verstehen,
wenn man von deep purple "made in japan" hört?
Aber die Aggression ist guuut Ralph, man sagt dann viel öfter das, was man denkt. Manchmal ist das auch die Wahrheit.

Also,
Arschloch auf, Ralph,
vielleicht kommt die Wahrheit raus.

Gruss
Marcus
__________________
"Ein Wort aufs Papier und wir haben das Drama."
Durs Grünbein

Bearbeiten/Löschen    


margot
???
Registriert: Mar 2002

Werke: 298
Kommentare: 3340
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

scheiße, markus, die wahrheit ist so flüchtig wie
ein pups.
__________________
schlagt mich bitte nicht tot. ich bin kitzlig.

Bearbeiten/Löschen    


margot
???
Registriert: Mar 2002

Werke: 298
Kommentare: 3340
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

ps: ich bin nicht perse aggressiv.
__________________
schlagt mich bitte nicht tot. ich bin kitzlig.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!