Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92194
Momentan online:
66 Gäste und 2 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
rebus sic stantibus
Eingestellt am 12. 01. 2004 17:56


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Venus
Häufig gelesener Autor
Registriert: Oct 2003

Werke: 99
Kommentare: 869
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Venus eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

rebus sic stantibus

auf dem rücken
lieg’ ich / aus
dir schwärmen lippenflügel
wild in meinen mund

verklär’ mir ruhig weiter
den blick und verhandgreif
uns im gegenlicht
wird’s hell


© Venus

__________________
den wind im rücken, sterb ich mich ein
in den großpassat -
und lebe erst recht

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Dietmar
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Sep 2003

Werke: 38
Kommentare: 128
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Liebe Venus,
ich bewundere deine Wortspielereien,
deine Art Gedichte zu schreiben.
Gratulation.
Liebe Grüße, Dietmar

Bearbeiten/Löschen    


MH
Routinierter Autor
Registriert: Jan 2004

Werke: 3
Kommentare: 319
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um MH eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
hallo venus

ich möchte mich dietmars aussage bez. der wortspielereien gerne anschliessen.
dein gedicht gefällt mir sehr gut, es ist so kurz und verspielt - was soll man noch sagen. ein wenig zu leicht, vielleicht.

mfgMH

Bearbeiten/Löschen    


Jongleur
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Aug 2001

Werke: 32
Kommentare: 315
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Jongleur eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
zartwildes verhandgreifen

Gefällt mir!
Die Atemlosigkeit durch die Überbindungen, zart und wild, na, eben ganz schön erotisch.
By the way: Ich - würd "verhandgreif / mich" vorziehen ...
Und muss der Umbruchstrich statt des Zeilenumbruchs sein, weil sonst alle Liebenden verwirrt wär'n beim Lesen?

Jongleur

Bearbeiten/Löschen    


IKT
Guest
Registriert: Not Yet

Ach liebe Venus....

was soll ich noch sagen? "Lippenflügel", "verhandgreif" - oh man, Du hast wirklich wiedereinmal wunderschöne Worte geschaffen!
Eine traumzauberhafte Nacht wünscht Dir Iris!

Bearbeiten/Löschen    


Venus
Häufig gelesener Autor
Registriert: Oct 2003

Werke: 99
Kommentare: 869
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Venus eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Lieber Dietmar,

herzlichen Dank, dass du wieder einmal den Weg zu mir gefunden hast.
Und ich den meinen, zu dir -

Herzlichen Gruß,

Venus
__________________
den wind im rücken, sterb ich mich ein
in den großpassat -
und lebe erst recht

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!