Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92211
Momentan online:
248 Gäste und 6 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
reingelegt
Eingestellt am 28. 05. 2006 21:32


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
animus
???
Registriert: Mar 2006

Werke: 60
Kommentare: 42
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um animus eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
reingelegt

reingelegt
korrektur01

gestern,
Liebe tropfte
bei jedem Wimpernschlag
auf meine
mit Adern durchnetzten HĂ€nde,
schwerelos
im Takt des pochenden Blutes
liebkosten sie Dein sprudelndes Herz

heute,
blieb der Wimpernschlag
aus
ich fand
schwarze Wassertropfen
auf Deinem Kieselsteinherz



©animus

__________________
Die alten TrÀume waren gute TrÀume.
Sie gingen nicht in ErfĂŒllung, aber
ich bin froh sie gehabt zu haben.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Melusine
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo animus,

quote:
schwarze Wassertropfen
auf Deinem Kieselsteinherz
- das finde ich gelungen.

Der Rest ist, vorsichtig ausgedrĂŒckt, in meinen Augen ziemlich ungeschickt formuliert.

Schreib-/Grammatikfehler:
"Wimpernschlag" (2x)

auf meine
mit Adern durchnetzten HĂ€nde,
schwerelos
im Takt des pochendesn Blutes

... und dann, sei mir nicht bös, aber: "Liebe tropfte", "pochendes Blut", "sprudelndes Herz" - Àhm. Dabei muss ich an einen sehr "naturalistischen" Gekreuzigten aus dem spÀten 19. Jahrhundert denken, bei dessen Anblick mir als Kind (er hing in unserer Pfarrkirche) immer schlecht wurde. Ist das beabsichtigt?

LG Mel

Bearbeiten/Löschen    


animus
???
Registriert: Mar 2006

Werke: 60
Kommentare: 42
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um animus eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hi mel,
feststellung, tatsache; deutsch ist nicht meine Muttersprache, damit muß ich leben. dafĂŒr gibt es lektoren oder so nette menschen wie Dich. Danke Dir, werde ich korrigieren.

dass einige zeilen dich an schlechte zeiten aus deiner kindheit erinnern,
sorry, habe ich nicht bedacht. :-)
welche intepretation auch zu tage kommt, es wird bestimmt viele geben, ich schreibe immer alles absichtlich.
ich danke dir fĂŒr deine meinung
liebe grĂŒĂŸe animus


__________________
Die alten TrÀume waren gute TrÀume.
Sie gingen nicht in ErfĂŒllung, aber
ich bin froh sie gehabt zu haben.

Bearbeiten/Löschen    


Melusine
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo,
dann hoffe ich, dass meine Kritik nicht zu hart war. Wusste ich ja nicht. Ups, wenn ich bedenke wie strenge Sprachkritik an meinem Englisch ausfallen wĂŒrde... ?!
Liebe GrĂŒĂŸe,
Mel

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂŒck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!