Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92250
Momentan online:
115 Gäste und 5 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Experimentelle Lyrik
reise
Eingestellt am 17. 06. 2002 14:26


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
allerleirau
Manchmal gelesener Autor
Registriert: May 2002

Werke: 19
Kommentare: 6
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um allerleirau eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

unter dem Gro├čen B├Ąren fahrend
am fu├če der reise nach New York
kalkwei├če felsenwogen
eingeschwei├čt maisstroh in walfont├Ąnen
in einem tonkrug
seidenblumen auf plastikstielen
rosa und wei├če nelken
miserere

__________________
die ewigkeit? ein kreis, um den ein fisch so lange schwimmt, bis dieser kreis ein ende nimmt. K.A.Maly

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2248
Kommentare: 11067
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Christine,

willkommen in der Leselupe und im Forum Experimentelles.

Es ist ein recht interessantes kurzes und in sich abgeschlossenes Gedicht, enth├Ąlt Bilder und ich kann es mir vorstellen.

Den Begriff "miserere" habe ich schon oft gesehen, wei├č aber nicht genau, wie ich ihn einordnen soll. (Klar kann ich in ein W├Ârterbuch schauen. Babylon sagt: der 50. Psalm der Vulgata=Lateinische ├ťbersetzung der Bibel)

Der Begriff gibt dem Gedicht etwas Besonderes, leicht unverst├Ąndliches, sofern man die Bibel nicht sehr genau kennt.

Viele Gr├╝├če von Bernd
__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Experimentelle Lyrik Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!