Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92266
Momentan online:
90 Gäste und 2 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
rettungsseile...
Eingestellt am 04. 12. 2004 22:38


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
sirprise
Festzeitungsschreiber
Registriert: Nov 2004

Werke: 30
Kommentare: 85
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um sirprise eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

...
rettungsseile
ausgeworfen
von zittriger hand
bald ergriffen

auf nassem sand
zu ruhe gekommen
den stürmischen seen
abgetrotzt

belastung aufgefangen
durch worte
die nicht einfach nur gesagt

ergreife, höre, baue auf sie
mehr sonst
ich nicht zu tun vermag


Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


scarda
Guest
Registriert: Not Yet

ich weiß nicht so recht - ich kann mich nicht entscheiden. Die ersten drei Strophen wären ja ganz o.k., die lesen sich flüssig, lassen auch Bilder aufkommen in mir, aber die letzte Strophe macht diesen Eindruck zunichte.

Mache ich es mir zu leicht, wenn ich denke, dass da ein Übertragungsfehler vorliegt, ein Abschnitt, einen Zeile, ein paar Worte verloren gegangen sind?

fragt scarda

Bearbeiten/Löschen    


sirprise
Festzeitungsschreiber
Registriert: Nov 2004

Werke: 30
Kommentare: 85
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um sirprise eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hallo scarda,

ich danke dir fürden hinweis und ich habe wirklich noch etwas hinzugefügt und denke mir, das es nun *runder* sein sollte, verständlicher.

hoffe es zumindest.

grüße aus krefeld

S.

Bearbeiten/Löschen    


heike von glockenklang
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 207
Kommentare: 2337
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um heike von glockenklang eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
sirprise,

dein werk ist verständlich aber die letzte strophe wirkt platt. macht das ganze etwas fad. es gibt keine hoffnung am ende es nimmt die energie raus. es klingt wie ein rettungsseil was der andere nie zu greifen bekommt.

gruß heike
__________________
Wenn das Leben dir einen Kinnhaken gibt, kühle dein Kinn und lass dich auf deinem Weg nicht beirren.
H Keuper-g /13.07.06

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!