Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92195
Momentan online:
338 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
rezidiv
Eingestellt am 19. 03. 2004 23:18


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
ardice
Festzeitungsschreiber
Registriert: Mar 2004

Werke: 1
Kommentare: 31
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um ardice eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

dein zögern warf ich heute in den morgenschnee.
vermag ich es die tĂŒr zu schließen
so bin ich nur noch
selbst.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Venus
HĂ€ufig gelesener Autor
Registriert: Oct 2003

Werke: 99
Kommentare: 869
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Venus eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ich trau mich behaupten, man ist kaumkaumkaumlich "ich selbst" im Dual.
GefÀllt mir sehr, dein "mutiges Zögern"!
Es lĂ€sst sowohl die TĂŒr offen, als dass sie sich dennoch bereits ewig schon geschlossen zeigt.
Hier darf alles miteingeschlossen sein, hinter -
oder vor die TĂŒr
mitsamt allen Angeln...

Sehr gut!

Herzlich,
Venus
__________________
den wind im rĂŒcken, sterb ich mich ein
in den großpassat -
und lebe erst recht

Bearbeiten/Löschen    


Daniel Mylow
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo ardice,
dein kleines Gedicht gefĂ€llt mir, vielleicht hĂ€tte ich die eine oder andere Zeile noch einmal geteilt(so bin /ich nur noch ich/selbst), aber das Ergebnis bleibt auch so gelungen. Schön! Herzliche GrĂŒĂŸe, Daniel

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

GrĂŒĂŸ Dich ardice,

mir gefĂ€llt der Text. Er klingt auf der einen Seite so sanft, aber zu spĂŒren das Selbstbewusstsein.

Zögern"...ist gut, aber es kann auch ziemlich schwerwiegend werden. Und die die zÀögern können einen schon auch das "Selbst" nehmen.

So also ist das fĂŒr mich gelungen ausgedrĂŒckt.

Sicher kommt es auf eigene Befindlichkeiten/Erfahrungen noch an, wie man es liest.

lG
Sanne

Bearbeiten/Löschen    


1 ausgeblendete Kommentare sind nur fĂŒr Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
ZurĂŒck zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!