Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92195
Momentan online:
309 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Kurzprosa
rohrpost aus der ferne
Eingestellt am 08. 07. 2008 12:13


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Perry
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Aug 2004

Werke: 1033
Kommentare: 3088
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Perry eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

rohrpost aus der ferne


seit ich alleine wohne, spreche ich mit der wand
die mit den marmorierten fliesen mag ich am liebsten
jeden morgen unterhält sich ein anderes gesicht mit mir

auch die tapete in der küche weiß viel zu erzählen
besonders gern rede ich mit der stelle am herd
die hat so neckische sommersprossen aus ketchup

wenn ich heimweh bekomme, setze ich mich aufs klo
und kritzle ein paar zeilen auf die papierrolle
über das weltweite kanalnetz kommen sie schnell an

zur sicherheit spüle ich kräftig nach




Version vom 08. 07. 2008 12:13
Version vom 08. 07. 2008 16:36

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Perry
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Aug 2004

Werke: 1033
Kommentare: 3088
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Perry eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Hakan,
natürlich schreibt man Fliesen ohne scharfes S, würde ja auch nur die Glasur beschädigen. Danke für den Hinweis.
Die Floskeln, wie du sie nennst, sind Teil des prosaischen Stils. In der Rubrik "Ungereimentes" hätte ich sie weggelassen.
LG
Manfred

Bearbeiten/Löschen    


3 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Kurzprosa Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!