Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92225
Momentan online:
148 Gäste und 7 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
sack im sack
Eingestellt am 09. 09. 2002 21:38


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
margot
???
Registriert: Mar 2002

Werke: 298
Kommentare: 3340
Die besten Werke
 
Email senden
Profil


jetzt ist es soweit
ich habe keine ideen mehr
vor 500 jahren küsste ich
die leiche von
kleopatra
vor 2000 jahren starb ich
mein armseliges leben
und vor einem tag
vergaß ich meinen
sack im sack
king crimson
hört sich mittlerweile wieder
gut an
nur heute
die platte knistert brutal
und eine freundliche frauenstimme
bedeutete mir, dass es ihr
jetzt nicht passe
ich setze mich neben mich
„hallo ralph“, sage ich
„na du“, sagt mein gegenüber
„du liebst mich noch?“
„aber natürlich.“
„ich kann mich nicht mehr an alles
erinnern.“
„das ist dein problem.“
„ja.“
ich stehe auf und gehe
ich verschwinde am horizont
aber dort ist es auch nicht anders
als hier
ein paar heiratet
20 tausend ps stehen vor der kneipe
und genießen ihre welt
ganz ohne mich
ich habe es richtig getan
ich war schlafen gegangen
und stellte mir deine
liebe vor
und war betrunken
hauptsächlich
von meiner selbstliebe.

__________________
schlagt mich bitte nicht tot. ich bin kitzlig.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


mickmagick
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Aug 2002

Werke: 13
Kommentare: 31
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um mickmagick eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Wenn ich King Crimson hören müßte hätte, ich auch einen neben mir sitzen und würde Selbstfindungslyrik schreiben.
Ohne Selbstverliebtsein wäre das nicht auszuhalten. Gruß an Cleopatra (ich persönlich finde es eklig, Leichen zu küssen). Knutscht Du auch Villos Leiche ab? Texte, die Fragen über Fragen aufwerfen, sollen tiefsinnig sein. Gilt das auch für diesen?

Bearbeiten/Löschen    


margot
???
Registriert: Mar 2002

Werke: 298
Kommentare: 3340
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

die entscheidung überlasse ich dir.
leichen sind ok. ganz besonders die von
kleopatra. villon hat zuviele warzen im gesicht.
außerdem ist er noch nicht lange genug tod.
am ende spuckt er mir auf den kopf, wenn ich ihn küsse.

__________________
schlagt mich bitte nicht tot. ich bin kitzlig.

Bearbeiten/Löschen    


margot
???
Registriert: Mar 2002

Werke: 298
Kommentare: 3340
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

king crimson ist starke musik.
dazu braucht es keine selbstverliebtheit.
du schüttelst da einiges durcheinander.
mein gedicht ist ein gedicht und kein
einkaufszettel.
__________________
schlagt mich bitte nicht tot. ich bin kitzlig.

Bearbeiten/Löschen    


mickmagick
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Aug 2002

Werke: 13
Kommentare: 31
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um mickmagick eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ach, das ist ein Gedicht und kein Einkaufszettel? Schon wieder eine tiefsinnige Frage. Ist das eigentlich metaphorisch gemeint, daß Du schreibst, Villon ist noch nicht lange genug tod(!), mathematische und metaphysische Gleichsetzung sozusagen (Villon = Tod), klingt zwar grammatikalisch rustikal; aber auch ein wenig exotisch. Ob King Crimson (gerade King Crimson) starke Musik ist, weiß nur Gott allein. Wenn Außerirdische eines Tages durch Bomben aus ätzendem Wackelpudding alle Fripp-Scheiben dieser Welt vernichten sollten, werde ich in jedem Fall weniger weinen als bei der Lektüre Deines einerseits etwas nekrophilen andererseits aber auch neckisch verspielten "Gedichts".

Bearbeiten/Löschen    


margot
???
Registriert: Mar 2002

Werke: 298
Kommentare: 3340
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

dein letzter kommentar ist das beste kompliment,
das mir seit langem gemacht wurde. bist du sicher, daß du
es aufrichtig meinst? jedenfalls freut es mich, deine
phantasie angeregt zu haben. über was reden wir noch mal?
gin-tonic und robert fripp. 21st century schizoid man.
das bewahrheitete sich besser als orwells 1984.
dumm nur, daß es die wenigsten mitkriegen.
__________________
schlagt mich bitte nicht tot. ich bin kitzlig.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!