Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92241
Momentan online:
274 Gäste und 17 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
sage nichts
Eingestellt am 08. 09. 2003 20:32


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Paul
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2000

Werke: 286
Kommentare: 62
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

pssst

sage mir, sch├Âne,
sage mir, wie du dich dann, wenn wir uns –

sage mir auch, sch├Âne,
sage mir, wie du dich, wenn wir uns nicht mehr –

sage mir, sch├Âne,
sage mir, wie du dich, wenn wir uns wieder –

sage mir, sch├Âne,
sage mir, wie du dich, wenn die geister uns –

sage mir, sch├Âne,
sage mir, wie du dich, wenn ich dich sch├Âne –

sage mir, sch├Âne,
sage mir, wie du und ich in heiligen laken uns –

sage mir, sch├Âne,
sage mir und la├č uns schweigen.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10342
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Schweigen

Ja, lieber Paul,

die tiefsten Dinge offenbaren sich ohne Sprache.
Wunderbar ausgedr├╝ckt, wonach der Protagonist sich sehnt.
Die Wiederholungen - Ausdruck dieser sich steigernden Sehnsucht.

Ein wohltuendes, in sich stimmiges Wortgebilde, Dein Gedicht.

Liebe Gr├╝sse Vera-Lena
__________________
Der Mensch ist sich selbst das gr├Â├čte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen    


IKT
Guest
Registriert: Not Yet

Guten Morgen Paul!
Wow, soviel mit so wenigen Worten gesagt, soviel Raum f├╝r eigene Phantasie - toll!
Da hat sich das fr├╝he Aufstehen schon einmal gelohnt.
Einen sch├Ânen Tag w├╝nscht IKT

Bearbeiten/Löschen    


Ralf.
Hobbydichter
Registriert: Aug 2003

Werke: 0
Kommentare: 27
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Ralf. eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Salut Paul

Gef├Ąllt mir gut und habe das sehr gern gelesen. Das "psst" w├╝rde ich vielleicht weglassen und ein wenig grummel ihc mit der letzten Zeile: Vieleicht k├Ânntest du sie an die Stelle des psst verschieben?
Als ich dein Gedicht laut la├č, ├╝bernahm mein Gesicht mit jedem Bindestrich die Worte: von traurig bis l├╝stern war da alles drin.

Ralf.

Bearbeiten/Löschen    


Schakim

Wird mal Schriftsteller

Registriert: Jan 2002

Werke: 3
Kommentare: 2501
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Schakim eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Guten Morgen, Paul!

Witzige Formulierung von unausgesprochenen Gedanken ...
Gef├Ąllt mir!

Ich w├╝nsche Dir einen sch├Ânen Tag!
Schakim
__________________
┬ž┬ž┬ž> In jeder Knospe zeigt sich ein kleines Wunder beim Aufbl├╝hen <┬ž┬ž┬ž

Bearbeiten/Löschen    


Paul
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2000

Werke: 286
Kommentare: 62
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

ich l├╝pf das h├╝tchen, verneige mich sacht und
wisper: dankesch├Ân!

Bearbeiten/Löschen    


mako
Guest
Registriert: Not Yet

immer unausgesprochen und doch so -


Gru├č
Mako

- wunderbar gelungen

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!