Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92241
Momentan online:
70 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
sanftes Erwachen
Eingestellt am 21. 09. 2002 16:04


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil


sanftes Erwachen


Tau
auf schlafendem Herz,
der Sonne Strahlen
sich in Nachtweben brechen.

Gähnender Morgen
zerreißt den Perlenvorhang
und ganz sanft beginnt der Tag,
für mich.




Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


margot
???
Registriert: Mar 2002

Werke: 298
Kommentare: 3340
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

ich würde mir von dir auch mal ein anderes
erwachen wünschen.

gute nacht
ralph
__________________
schlagt mich bitte nicht tot. ich bin kitzlig.

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Das Jahr hat 365 Tage im Jahr, nicht nur EINEN, Ralph!

Und Dir mal ein Erwachen wie von mir beschrieben
Stoffel

Bearbeiten/Löschen    


margot
???
Registriert: Mar 2002

Werke: 298
Kommentare: 3340
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

nun denke bloß nicht, daß ich nicht
romantisch bin. ich bin verflixt romantisch.
aber diese romantik nachzuzeichnen, wie du es
versuchst, ist mir unmöglich. das wäre mir zu
kitschig und träfe auch nicht die größe meines
gefühls.
deswegen bescheide ich mich mit den rauheren
tönen und hoffe, daß sich zwischen den zeilen
die zartheit offenbart, die ich empfinde.

gruß
ralph
__________________
schlagt mich bitte nicht tot. ich bin kitzlig.

Bearbeiten/Löschen    


Schakim

Wird mal Schriftsteller

Registriert: Jan 2002

Werke: 3
Kommentare: 2501
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Schakim eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
schönes Bild

Hi, Stoffel...

Wie kann man in der heutigen Zeit noch so schön aufwachen?


Wenn die Sonnenstrahlen
durch einen Perlenvorhang
den Morgen ins Zimmer malen,
erwacht man mit Gesang
und könnte noch stundenlang
weiterträumen
unter schattenspendenden Bäumen,
die von Tau behangen
in der Sonne glänzen...
Das möcht' ich hier
nur noch ergänzen!


Dir einen schönen Sonntag
und den andern mit!
Schakim

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Moin Leute,

danke Schakim für dieses nette Gedicht.:-)
Heute aber bin ich NICHT SO aufgewacht, wie beschrieben. Ich bin durchs Gluckern der Heizung UNSANFT erwacht..*brrr*

Wünsche einen schönen Tag
Stoffel

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!