Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92257
Momentan online:
382 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Tagebuch - Diary
schadenfroh
Eingestellt am 19. 06. 2003 12:51


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

schadenfroh

Wäre ich
ein Schnürband
von deinem Schuh,
würde ich mich öffnen
und auf der Nase
liegst dann mal
DU!






(jemanden aus der realen Welt gewidmet)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet

goldig.....

Hallo, Stoffelchen,
das ist wirklich goldig - auf diese Idee muß man erst kommen. Ich werde nun die Schnürbänder mit mehr Aufmerksamkeit betrachten. Wenn ich es mir recht überlege,
dann möchte ich schon von so manchem das Schnürband sein

Wünsche Dir einen schönen Abend
und sende ganz liebe Grüße

Bearbeiten/Löschen    


mako
Guest
Registriert: Not Yet

Witzig, liebe Stoffel, wirklich witzige Idee

Bei mir haben Schnürsenkel allerdings immer nur eine kurze Lebenszeit, sind immer schnell entzwei , da würde keine lange schadenfroh sein.

Gruss
Mako

Bearbeiten/Löschen    


DeGie
Guest
Registriert: Not Yet

Doch, Stöffelinchen,

das gefällt mir.

mir fällt natürlich wieder mal auf, daß Dein Schwerpunkt auf den Aphorismen liegt (keine Ahnung, was das ist - habe ja eher den Wortschatz eines Laubfrosches...)

Schlaschö,
DeGie

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

liebe Irene,
ICH werde keines Deiner Schnürbänder sein...aber manchmal, wie Du..jemanden anderer seines

Hallo Mako,
gibt ja immer zwei von denen, nein nicht immer..*smile* aber besser so, wenn sie schnell verschleissen...

DeGie,
ich weiß auch nicht so recht was sie sind..werde es aber noch ganz genau nachlesen, denn man sagte mir schon mal ähnliches..

Möchte nur sagen, daß ich KEIN schadenfroher Menschn sonst bin, aber ich dachte an eine bestimmte Person, die es mal verdient hätte...einmal zumindest..auf die Nase zu fallen.*smile*

Ich danke Euch recht herzlich...
nun weider ab in die Heia..

lG
Gute Nacht
Stöffeli

Bearbeiten/Löschen    


Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10343
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Kinder

Liebe Stoffel,

das sind so die Vorstellungen, die Kinder sich machen, weil sie doch einmal auch der Überlegene sein wollen. Deshalb beziehe ich diesen Text nicht unbedingt auf Deine Person. Mir gefällt er von der Idee und der Formulierung her überaus gut. Er ist auch kurz genug, wenn man mal per SMS jemandem, der es gerade nötig hat, einen kleinen Hinweis geben möchte.

Wünsche Dir einen purzelfreien Tag.))
Ganz liebe Grüsse Vera-Lena
__________________
Der Mensch ist sich selbst das größte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
danke Vera,

und Du hast Recht. Kindergedanke...
bin ich gar nicht drauf gekommen *smile*

schönen Tag
lG
Stoffel

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Tagebuch - Diary Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!