Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92257
Momentan online:
207 Gäste und 5 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Fremdsprachiges und MundART (L)
scheh
Eingestellt am 07. 09. 2010 12:28


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
jean de caire
Festzeitungsschreiber
Registriert: Sep 2004

Werke: 39
Kommentare: 13
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um jean de caire eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

scheh

ih mechad gern a ewig launge fruah,
weu in da fruah is ois so wunderboa.
do gem di schiachn sorgn noh a rua
und ih gschpia's glick bis in di feinstn hoa!

du schausd mih gauns verliabt und schtrohlend au -
verliabd in mih, so tiaf und wirklih echt -
dass ih dih nur mehr zärtlih bussln kau
und dih mid haud und hoa verschlinga mecht!

di liab, di do aus deine augn lochd,
di foaht ma ei ins gmiad, ins herz, in d'söh!
di foaht ma ei mid ana soichan mochd,
dass ih fost schterm kennt, jetz, glei auf da schtö!

a so a morgn derfat nia vageh -
des wünsch ih ma, des warad sovüh scheh!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Fremdsprachiges und MundART (L) Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!