Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92241
Momentan online:
129 Gäste und 3 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
schlafend warte ich
Eingestellt am 17. 10. 2002 03:33


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
threedotsulli
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Oct 2002

Werke: 12
Kommentare: 26
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um threedotsulli eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Schlafend warte ich


Du liegst da
Schl├Ąfst, vielleicht tr├Ąumst du sogar
K├╝ss dich wach
Du blickst schlaftrunken auf
Machst mich froh
Doch werd` ich bald wieder m├╝de
Und bin ich wieder eingeschlafen
K├╝ss mich wach
Ich freu mich drauf

__________________
sont les mots qui vont tres bien ensemble
- Paul McCartney

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


cumulus
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Aug 2001

Werke: 5
Kommentare: 31
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um cumulus eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Schlafend warte ich

Hallo threedotsulli!

Dein Gedicht weckt bei mir das Bild eines jung Verliebten, dessen Liebe noch so frisch und ungetr├╝bt ist und das empfundene Gl├╝ck so vollkommen, da├č sein Herz selbst im Schlaf keine Ruhe finden kann. Dieses Bild spricht mich sehr an, aber ich finde, Du k├Ânntest es noch sch├Ąrfer zeichnen. Dazu beitragen k├Ânnte vielleicht eine mehr malerische Sprache.

Es gr├╝├čt
- Cumulus -
__________________
thecumulus@freenet.de

Bearbeiten/Löschen    


threedotsulli
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Oct 2002

Werke: 12
Kommentare: 26
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um threedotsulli eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

das bild des verliebten passt, so ungef├Ąhr war es auch gemeint. Ich hab mich da n bisschen zur├╝ckerinnert.
danke f├╝r deinen Tipp. ja, mag sein, ich hab es in wenigen minuten geschrieben. es ist auf keinen fall fertig, vor allem die zeile "machst mich froh" gef├Ąllt mir nicht wirklich.
Aber vielleicht unterstreicht die einfache Sprache die "einfachheit" des Gl├╝cks in der fr├╝hen, sorglosen Phase des Verliebtseins. und eine malerische, schwere Sprache w├╝rde einen zu harten Kontrast bilden. Das w├╝rde nat├╝rlich das Bild sch├Ąrfen. Aber ist es nicht so, dass man in dieser Phase oft nur sehr wenig Ecken und Kanten hat und sieht ├╝ber viele Fehler(auch oft bei unbeteiligten Personen) hinweg? man zeichnet vielleicht alles weicher und sieht es durch die ber├╝hmte rosarote Brille.
__________________
sont les mots qui vont tres bien ensemble
- Paul McCartney

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!