Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92257
Momentan online:
169 Gäste und 6 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Experimentelle Lyrik
seelenvoll (expressionistisch)
Eingestellt am 02. 09. 2008 07:42


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Lonelysoul
???
Registriert: Mar 2006

Werke: 104
Kommentare: 203
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Lonelysoul eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil



seelenvoll


Begraben am Grund des Vergessens
pocht mein Sein

-den Verstand bemüht
der in den unendlichen Weiten
des Verdrängens schweigt-

gegen die Mauern meiner Gruft

Schmerzlich dringt
wiedergeborenes Leid
ringend nach Luft
in den Saum meines Seelenkleids

Im Echo geballter Kraft
schlagen Tränen
Brücken der Freiheit
und säen meinen Garten
mit klarer Sicht

der Kokon
gefüllt mit Hass
verglüht am Sonnenbogen
geweinter Salzkristalle
nur eine leere Hülle bleibt zurück

Nach und nach
lerne ich die Wirklichkeit
meines facettenreichen Seins

-erschaffen
aus den Reliquien vergangener Zeit
die zu neuer Weltgestalt gewachsen-

seelenvoll umarmen

__________________
Die Kunst ist eine Tochter der Freiheit (Friedrich Schiller)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


inken
Guest
Registriert: Not Yet

...die kunst ist eine tochter der freiheit...wie wahr!
ein verzweifeltes gedicht einer unfreien...aber schön!!!

liebe grüsse inken

Bearbeiten/Löschen    


1 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Experimentelle Lyrik Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!