Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92277
Momentan online:
477 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
sonja
Eingestellt am 20. 03. 2010 21:39


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
samuel
gesperrt
???

Registriert: Feb 2004

Werke: 354
Kommentare: 605
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

sonja

deine augen
deine lippen
deine schenkel
deine glut

dein „wir werden leiden müssen“
dein „es ist das leiden gut“

__________________
Es nehmet aber
Und giebt Gedächtniß die See,
Und die Lieb’ auch heftet fleißig die Augen.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


revilo
Häufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2008

Werke: 85
Kommentare: 6815
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um revilo eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo samuel, die ersten 4 Zeilen sind Weltklasse! Der Rest ist Scheiße! Verzeih mir meine Offenheit! Aber du darfst diesen sensationellen Start nicht verschenken.......
nichtbösensein von revilo

Bearbeiten/Löschen    


samuel
gesperrt
???

Registriert: Feb 2004

Werke: 354
Kommentare: 605
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
sonja

Kleine Nachbemerkung, revilo: Stell Dir "sonja" vor, z.B. so: verheiratet, drei Kinder. Kommst Du dann mit den letzten beiden Zeilen besser klar?

LG, samuel
__________________
Es nehmet aber
Und giebt Gedächtniß die See,
Und die Lieb’ auch heftet fleißig die Augen.

Bearbeiten/Löschen    


Rhea_Gift
Häufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2003

Werke: 325
Kommentare: 3573
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rhea_Gift eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Also - mir sagt nur die letzte Zeile nicht so zu - es ist das leiden gut? Was soll das heißen? Das würd ich noch besser rausarbeiten - inwiefern ist leiden gut??

Wenn du das nicht noch weiter definieren möchtest, würd ich zumindest umstellen:

dein "aber leiden, das ist gut"

klingt für mich besser.
Was meinste?

LG, Rhea
__________________
...Seele, bist du nun erwacht?...Und sie zittert, und sie lacht allen Himmelssternen zu... (Hesse)

Bearbeiten/Löschen    


samuel
gesperrt
???

Registriert: Feb 2004

Werke: 354
Kommentare: 605
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Leiden

Hallo, Rhea,

eine späte Antwort:

Dies sollen die letzten Worte Georg Büchners gewesen sein (aus dem Gedächtnis zitiert):

"Wir haben der Leiden nicht genug, wir haben ihrer zu wenig; durch die Leiden gehen wir zu Gott ein."

Mit ganz lieben Grüßen an Dich,

samuel



__________________
Es nehmet aber
Und giebt Gedächtniß die See,
Und die Lieb’ auch heftet fleißig die Augen.

Bearbeiten/Löschen    


samuel
gesperrt
???

Registriert: Feb 2004

Werke: 354
Kommentare: 605
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Liebe leiden

Aber jetzt noch einmal, fast mit dem Hammer: Es geht um ein in der Liebe von vorhinein akzeptiertes, unvermeidbares Leiden.

Gott (oder wer auch immer) segne mir meinen Idealismus!

LG, samuel
__________________
Es nehmet aber
Und giebt Gedächtniß die See,
Und die Lieb’ auch heftet fleißig die Augen.

Bearbeiten/Löschen    


Heidrun D.
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Samuel,

in meinen Augen handelt es sich um ein klangvolles und überdurchschnittlich gutes Poem. Schade finde ich lediglich, dass es dir nicht gelungen ist, den Bezug zum Büchner-Zitat angemessen herzustellen.

Ich habe das selber erst vor Kurzem von Profiautoren gelernt.
Also, vielleicht beim nächsten Mal:

quote:
wir werden leiden müssen,
denn es ist das leiden gut
Georg Büchner
(natürlich wortgetreu zitieren ...)


sonja

deine augen
deine lippen
deine schenkel
deine glut

dein ...

Ich finde diese Methode übrigens auch optisch ansprechend, macht halt was her ...

Herzliche Grüße
Heidrun

Bearbeiten/Löschen    


3 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!