Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92216
Momentan online:
411 Gäste und 16 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
sowieso
Eingestellt am 03. 10. 2011 23:16


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
lapismont
Foren-Redakteur
HĂ€ufig gelesener Autor

Registriert: Jul 2001

Werke: 223
Kommentare: 7558
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um lapismont eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

sowieso

ich gehe einen Schritt
kein erster dabei
einen lasse ich auch aus
weiter will ich es nicht treiben

du folgst mir einen Schritt
kein erster dabei
einmal lasse ich dich vor
nun bin ich hinter dir

wir eilen Tritt fĂŒr Schritt
kein erster dabei
der Schatten kreist uns ein
er bleibt nur Satellit

ein Ritt von Mund zu Mond
kein erster dabei

Version vom 03. 10. 2011 23:16
Version vom 04. 10. 2011 11:07

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Franke
Routinierter Autor
Registriert: Mar 2009

Werke: 175
Kommentare: 1958
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Franke eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo lap!

Ein sehr rÀtselhaftes Gedicht und wenn ich ehrlich bin, verstehe ich es auch nicht wirklich.

Aber das ist fĂŒr mich in diesem Fall nicht wichtig. Ich mag die Sprache und das leise Unheil, das in deinem Gedicht mitschwingt.
Ich werde dabei das GefĂŒhl nicht los, dass du mit "kein erster dabei" nicht die Schritte meinst und das macht das RĂ€tseln so interessant und gleichzeitig das Gedicht so gut, weil man immer wieder zurĂŒckkommt.

Ein Verbesserungsvorschlag:
In den ersten beiden Strophen kommt mir persönlich das Wort "ich" zu oft vor, das könnte man anders formulieren.

Ansonsten sehr gerne gelesen und nachgedacht!

Liebe GrĂŒĂŸe
Manfred
__________________
Das Leben ist eine Krankheit der Materie (Thomas Mann)

Bearbeiten/Löschen    


AchterZwerg
Guest
Registriert: Not Yet

Ein kryptisches Gedicht. Sowieso.
Ich lese es als eine Art LiebeserklÀrung, die schon indem sie ausgespochen wird, ihre Endlichkeit offenbart.
LyrI macht den zweiten, einmal sogar den dritten Schritt vor dem ersten, kommt also sofort zur Sache. Sein GegenĂŒber folgt diesem Tempo und gelangt dadurch zwar in eine gĂŒnstigere Position, die aber ebenfalls ohne "solide" Basis bleibt.
Auf die Gemeinsamkeit fÀllt bald ein erster Schatten, der zunÀchst ohne Belang bleibt in dieser ("unerlaubten"?) Leidenschaft.
Sehr schön: der Ritt von Mund zu Mond ...
Den gönne ich LyrI und seiner LyResse.
GrĂŒĂŸle
der 8.

Formal gefÀllt mir die strophenÀhnliche Aufteilung, die den Rhythmus seines Themas widerspiegelt.

Bearbeiten/Löschen    


Venus
HĂ€ufig gelesener Autor
Registriert: Oct 2003

Werke: 99
Kommentare: 869
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Venus eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Zwei ziemlich Feige.
Nicht die schĂŒchternen, zaghaft Scheuen.
Nein, nein.
Die hier sind einfach so. Feig.

Weil 'zusammen' Mut bedeutet. Und wenn Mut fehlt, alles bedeutungslos wird. Ein einziges stetes Gerenne, ohne Aufregung. Cool vielleicht, mehr aber nicht.

Kein Wunder, dass da Schatten kreisen und es dunkler wird. Nicht schlimm. Cool bleiben, feige, bloß kein erster Schritt (womöglich noch auf einander zu). Schnell noch ein Kuss, Schatz, einen 'blauen', kalten, feigen. Wie gehabt. Kein erster dabei. Der alles Ă€ndern tĂ€t - behĂŒt! Von wegen "von hier bis zum Mond und wieder zurĂŒck..."


AllmÀcht!
Das haut ganz schön drauf, Lap.

Und der Titel ist genial! Geschmeidig cool.

Das hab ich gern interpretiert, sehr gern sogar.

cuige GrĂŒĂŸe,
Gabriele

__________________
den wind im rĂŒcken, sterb ich mich ein
in den großpassat -
und lebe erst recht

Bearbeiten/Löschen    


8 ausgeblendete Kommentare sind nur fĂŒr Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
ZurĂŒck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!