Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92195
Momentan online:
324 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Kurzprosa
stand
Eingestellt am 19. 06. 2008 01:09


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Milko
Autorenanw├Ąrter
Registriert: Nov 2006

Werke: 284
Kommentare: 1109
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Milko eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Da stehe ich

Wie albern ausgelutscht
ausgesto├čen dramatisch komisch an die Ecke gepisst l├Ąuft der Rinnsaal an mir runter,
wie abgeleckt bleibe ich stehen
ja so sehe ich mich um
nehme wahr, der Dreck zu Matsch gequetscht
der bis an meine Halsschlagader reicht
der F├Ąulnis stank ├╝bel aus dem Mund entfleucht
fast fl├╝ssig l├Ąuft es dir den Hals hinunter doch diesmal
bis hin zu deinem Schei├čkanal
irgendwo der Deckel drauf
mit L├Âchern drin
damit nichts ├╝berl├Ąuft und keiner sich
beschwert
bleiern schwer doch voller Rost

legst du dein W├╝rstchen drauf
z├╝ndest nun ein
Feuer e
mit Kohle
und dem will

kommen
hei├čt du nun die G├╝llerie


es ist ruhig heute morgen , eigentlich ist es die letzten tage ruhig gewesen, doch es war eine ruhe von ungew├Âhnlich viel inneren l├Ąrm umgeben, schreie hoffnung und auch trauer wechselten sich an der oberfl├Ąche stillstand ab und so

steh ich immer da


__________________
gedachtDenn die Einen sind im DunkelnUnd die Andern sind im LichtUnd man siehet dieIm LichteDie im Dunkeln sieht man nichtBerthold Brecht

Version vom 19. 06. 2008 01:09

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


2 ausgeblendete Kommentare sind nur f├╝r Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur├╝ck zu:  Kurzprosa Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!