Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92250
Momentan online:
118 Gäste und 7 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Kurzprosa
status quo
Eingestellt am 29. 08. 2001 14:26


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Dietmar Hoehn
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Jul 2001

Werke: 51
Kommentare: 134
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Dietmar Hoehn eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

ZUM JAHRTAUSENDWECHSEL

Weltumspannendes Ver├Ąndern
scheitert kl├Ąglich an den L├Ąndern.
Gegenseitiges Begreifen
darf, und kann, und soll nicht reifen.
Weiter geht es mit Intrigen,
hasserf├╝llten Glaubenskriegen,
blutgetr├Ąnkten Diktaturen,
mafiosen Raffstrukturen,
Hungersnot in armen L├Ąndern,
Rassenhass und Kindersch├Ąndern,
Internationalen Banden,
Steuergeldern, die versanden,
mit Skandalen, Niedertrachten,
schizoiden Bruderschlachten
und gezieltem Waffenhandel.
Ohne jeden Geisteswandel,
ohne R├╝cksicht und Verstand
sch├╝rt der Mensch den Weltenbrand.

So, am Ende vom Jahrtausend,
bleiben Affen wir, uns lausend!!!

__________________
Einsam wie beim Hoeh'nflug
f├╝hl'ich mich, das reicht, genug!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


samtess
Guest
Registriert: Not Yet

wahrheit

Wie wahr, wie wahr!
Mehr braucht man gar nicht dazu zu sagen...

Bearbeiten/Löschen    


flammarion
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Jan 2001

Werke: 278
Kommentare: 8208
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um flammarion eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
also,

wie kannste nur sowas sagen, dietmar! willst du etwa behaupten, da├č der mensch vom affen abstammt? es ist doch allgemein bekannt - wenn auch unbeweisbar - da├č gott den menschen erschaffen hat! wenn jetzt den wissenschaftlern geglaubt werden soll, wo soll denn dann die kirche hin? denkst du denn gar nicht an die armen gl├Ąubigen und pfarrer und sonstige glaubensverbreiter? jedenfalls bekommst du f├╝r das treffende gedicht 10 punkte von mir - ich stamme auch vom affen ab. ganz lieb gr├╝├čt
__________________
Old Icke

Bearbeiten/Löschen    


Dietmar Hoehn
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Jul 2001

Werke: 51
Kommentare: 134
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Dietmar Hoehn eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Von g├Âttlichen Affen..

hallo flammi,@samtess,

sehr sch├Ân deine tiefe Bek├╝mmernis um die armen Gottessch├Ąfchen, die sich doch so abgrundtief gr├Ąmen m├╝ssen (schluchz)ob der Tatsache, dass sie so viele zottelige Cousins im Dschungel und sonstewo auf Erden haben, wobei ich die s├╝├čen monkeys gerne in Schutz nehme, sie gar um Verzeihung f├╝r den unzul├Ąssigen Vergleich zwischen ihnen und dem homo sapiens (besser wohl: homo destructus) bitte und ihnen hiermit eine einwandfreie Lebensf├╝hrung bescheinige, affenm├Ą├čig eben, total korrekt; nur der Mensch, mensch-m├Ą├čig? Ein Wortspiel macht Dinge oft deutlicher als langatmige akademische Erkl├Ąrungen.

Danke dir sehr f├╝r die Riesenpunktzahl und w├╝nsche dir weiterhin frohes Schreiben.
Liebe Gr├╝├če (auch gleich dankend @samtess) von Dietmar
__________________
Einsam wie beim Hoeh'nflug
f├╝hl'ich mich, das reicht, genug!

Bearbeiten/Löschen    


flammarion
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Jan 2001

Werke: 278
Kommentare: 8208
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um flammarion eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
oh,

homo destructus ist k├Âstlich! was ich zu deinem gedicht noch sagen wollte - es freut mich, da├č es nicht gleich den weltuntergang suggeriert, sondern hoffnung l├Ą├čt f├╝r alle. man liest sich.
__________________
Old Icke

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Kurzprosa Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!