Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92250
Momentan online:
74 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
steine
Eingestellt am 29. 01. 2010 16:48


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Perry
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Aug 2004

Werke: 1029
Kommentare: 3097
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Perry eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

steine


von gletschern geschliffen und zurückgelassen
zeugen sie in ihrer vielzahl von einstiger größe

in der hand eines david lassen sie mächtige erzittern
unscheinbar und doch voll schlummernder kraft

aalen sie sich im sand vom wasser geschminkt
schmiegen sie sich in auge und hand

wollen aufeinander gelegt der schwerkraft entfliehen
und sei es nur ein paar zentimeter


Version vom 29. 01. 2010 16:48

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Rhea_Gift
Häufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2003

Werke: 325
Kommentare: 3573
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rhea_Gift eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Frage

Frage: soll das wollen nach auge und hand nicht eher in die nächste Zeile?

LG, Rhea
__________________
...Seele, bist du nun erwacht?...Und sie zittert, und sie lacht allen Himmelssternen zu... (Hesse)

Bearbeiten/Löschen    


wirena
Autorenanwärter
Registriert: Sep 2009

Werke: 123
Kommentare: 585
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um wirena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Titel steine

ja Perry, .... da kann ich Estrella nur beipflichtend, zustimmend zunicken - dennoch sehe ich kleingeschrieben keine Steine.

Vorschlag: Titel Steine gross geschrieben. Dann wären schleifen, sand....sehen und miterleben auch für mich möglich.

....- muss allerdings, gottseidank, auch nicht alles sehen, wissen und erleben :-) - war nur so eine Idee.

lg wirena
__________________
Das Innere oder Innerliche ist um so wirklicher, als ich es mir immer wieder erobern muss.
"Was ich selbst erlebt habe, ist nur dann wahr, wenn es als verwandelter Vorgang wiederkehrt. Hans Bender, geb. 01.07.1919

Bearbeiten/Löschen    


Perry
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Aug 2004

Werke: 1029
Kommentare: 3097
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Perry eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Verena,
die durchgehende Kleinschreibung hat nichts mit den Steinen ansich zu tun, sondern soll das Textbild zugunsten der Wortbilder zurücknehmen.
Danke für deine Sicht und LG
Manfred

Hallo Estrella,
freut mich, dass dich Steine auch ansprechen.
Danke für die Begeisterung und LG
Manfred

Hallo Rhea,
du hast vollkommen Recht, Steine sind zu keiner Kommunikation fähig, außer der, dass sie manchmal auf uns herabfallen oder uns ausrutschen lassen (lächel). Es ist deshalb Sache des Poeten ihnen Gefühle zu verleihen. Ich sehe es so, dass die Erde einst aus Sternenstaub zusammengepresst wurde und dieser von der Schwerkraft gefangen gehalten wird. In jedem Stein steckt deshalb m. M. nach der Wunsch diesem Gefängnis wieder zu entfliehen und sei es nur ein paar Zentimeter.
LG
Manfred

Bearbeiten/Löschen    


Rhea_Gift
Häufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2003

Werke: 325
Kommentare: 3573
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rhea_Gift eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ich schlage "aufeinander getürmt" vor, da sich Steine auch ohne Menschenhand mit der Zeit "auftürmen" können, aber eher weniger "sich aufeinander legen" können... was meinste?

LG, Rhea
__________________
...Seele, bist du nun erwacht?...Und sie zittert, und sie lacht allen Himmelssternen zu... (Hesse)

Bearbeiten/Löschen    


20 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!