Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92248
Momentan online:
406 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
sub-dominant
Eingestellt am 16. 02. 2007 21:17


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
george
Routinierter Autor
Registriert: Jan 2003

Werke: 88
Kommentare: 912
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um george eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

sub-dominant

Schon lange drückt ein Rückenschmerz.
Die Hoffnung zieht mich heute heiter
zur Domina - sie soll mit Herz
mich drücken und so weiter.

Die Frau versorgt mit wahrer Lust
- nicht mich - nur meine Schmerzen.
Ach, schiel' ich mal auf ihre Brust,
wird mir ganz flau am Herzen.

Erst fühl’ ich mich als große Terz
so wohl wie im Orchester.
Doch auch mein kleiner Terz fühlt Schmerz
- er ist mein Allerbester.

Die Frau treibt im Vierachteltakt
die Lust bis auf die Spitze,
in Quarten, Quinten wohl verpackt
setzt sie auf ihre Hitze,

die sie in ihren Köpfen hat
- ich würd sie gerne bücken.
Vor Lustschmerz bin ich völlig matt,
sie schröpft mich – auch am Rücken.

Die Terz bei mir wird winzig klein
- sie ist die Dominante.
Mit Lust sticht sie die Nadeln rein
bei mir ins Unbemannte.

Am Rücken ihre weiche Hand
- vor mir da leuchten Brüste.
Ich bin heut’ gern sub-dominant
- in mir da steigen Lüste.

So sticht sie Meridiane weich,
- die Augen sind wie Mandeln.
Ich fühle mich Bananen-gleich,
würd’ gern' mit ihr anbandeln.

Zum Schluss blieb’ ich so gerne da,
weil es bei mir so funkte.
Doch meine Nadel-Domina
löscht alle Akupunkte.

__________________
© Jürgen Locke

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


9 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!