Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92221
Momentan online:
645 Gäste und 14 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
süchtig
Eingestellt am 24. 08. 2002 07:32


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Gabriella
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 54
Kommentare: 71
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Gabriella eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

süchtig

siehst -
was Du zu sehen glaubst

erkennst -
was Du zu erkennen glaubst

hörst -
was Du zu hören glaubst

sprichst -
was nicht entspricht

formst die Gefühle;
wie sie gebraucht

fällst den Baum
jeglicher Zukunft

Ast für Ast -

suchst nach Wünschen;

das Sicherheitsgefühl
der Ewigkeit fordernd

Jeder Entzug ist schmerzhaft!


__________________
Man Lebt um zu lieben -
man stirbt aber nicht ohne
gelebt zu haben!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


otto otter
???
Registriert: Aug 2002

Werke: 34
Kommentare: 388
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um otto otter eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Gabriella

Dein Gedicht gefällt mir. Hat mich an Epiktet erinnert: Es sind nicht die Dinge, die uns bewegen, sondern die Meinung, die wir von ihnen haben.

Was mir allerdings widerfahren würde, wenn ich mir der Ewigkeit sicher wäre, und ob mich mir dies wünschen sollte, weiss ich nicht.

Noch besser hätte mir das Gedicht gefallen, wenn du das (einengende) Fazit der letzten Zeile weggelassen hättest.

Herzlich

Otto

Bearbeiten/Löschen    


Gabriella
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 54
Kommentare: 71
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Gabriella eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Otto..

hmm im großen und ganzen hast du sicher
recht. Jetzt nachdem ich es nochmal gelesen habe,
bemerke auch ich,das die letzte Zeile etwas einengt.

Danke für den Hinweis!

grüße Gabriella
__________________
Man Lebt um zu lieben -
man stirbt aber nicht ohne
gelebt zu haben!

Bearbeiten/Löschen    


TRW
Hobbydichter
Registriert: Nov 2000

Werke: 0
Kommentare: 119
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Sehr schönes Gedicht und sehr realistisch. Jeder Entzug ist schmerzhaft - und wenn nicht dann zumindestens hart. Mach weiter so.

Beste Grüsse, TRW

Bearbeiten/Löschen    


Gabriella
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 54
Kommentare: 71
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Gabriella eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Danke dir!

es freut mich das dir mein gedicht gefällt,
auch wenn es eigentlich keinen positiven Inhalt
enthält.

grüße Gabriella
__________________
Man Lebt um zu lieben -
man stirbt aber nicht ohne
gelebt zu haben!

Bearbeiten/Löschen    


black sparrow
Häufig gelesener Autor
Registriert: Jun 2002

Werke: 93
Kommentare: 276
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um black sparrow eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Antwort

Hallo, Gabriella, dein Gedicht finde ich genial.
Es ist so gut, dass jedes weitere Wort zu viel wäre,
und obwohl ich nicht genau weiß, worauf sich die Sucht bezieht, weiß ich genau was du meinst.
(und ich glaube auch, dass es ohne die letzte Zeile noch
besser wäre). Weiter so!
Liebe Grüße
black sparrow

Bearbeiten/Löschen    


Gabriella
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 54
Kommentare: 71
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Gabriella eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hi Black Sparrow,

ja, das mit der letzten Zeile
hatte Otto ja schon angesprochen,
und ich seh selber, das es so ist
wie es gesagt wurde.
Aber ich freue ich mich darüber,
das mein Gedicht so gut gefällt,
trotz des kleinen Patzers am Schluss.

:-))

Grüße Gabriella
__________________
Man Lebt um zu lieben -
man stirbt aber nicht ohne
gelebt zu haben!

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!