Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
146 Gäste und 3 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
süßer schmerz
Eingestellt am 21. 10. 2002 16:20


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Paul
Häufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2000

Werke: 286
Kommentare: 62
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

ja, jeden buchstaben ahn ich,
kenn ich -
jeder tropfen blut,
als wär er meinem herz
entquollen... -
wohl lauschte ich,
lauschte in den nächten am baikal,
lauschte dem trommeln des schamanen... -
vielleicht schon bald,
bald schon vielleicht
vereinigen wir uns
in selger verschwiegenheit,
das alte lied in uns...

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Ohrenschützer
???
Registriert: Oct 2002

Werke: 83
Kommentare: 690
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
selger oder seliger?

Hallo Paul,

Gibt es einen besonderen Grund, "selger" statt "seliger" zu schreiben? Es könnte vielleicht nur ein Tippfehler sein, aber im Wortfluss erscheint mir das dreisilbige, gängigere Wort passender (bin während des Lesens darüber gestolpert, weil es mich bildlich an "selber" erinnert hat - lässt sich mit einem Apostroph ausmerzen, aber das ist nicht so wichtig).

Bin sonst kein Anhänger der eher freien Form, aber es entsteht in diesem Fall bei mir ein sehr plastischer Eindruck.
Schöne Grüße
__________________
Der Ohrenschützer

Bearbeiten/Löschen    


La Luna
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Apr 2001

Werke: 19
Kommentare: 646
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um La Luna eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil



Komm, mein Wolf,
so weit die Füße tragen,
bis ans Ende
des längsten Mondenstrahls.
Dort leg’ dich auf mein Silberlaken,
umhüllt von Federflockenschnee
und schweig mit mir,
bis das der Morgen naht.



Bearbeiten/Löschen    


Paul
Häufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2000

Werke: 286
Kommentare: 62
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

ja,
seh ich ihn lustwandeln,
mondlicht spiegelt sich
in feuchtem auge -
heult er,
heult wie immer und
wie es ihm gegeben -
doch sein lied scheint anders,
scheint lichter, leichter,
lodernd?
seh ihn lustwandeln,
scheint
ein lächeln
scheint in seinen augen -
scheint er kommt!

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!