Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
397 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
the queue
Eingestellt am 10. 04. 2009 21:10


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Milko
Autorenanwärter
Registriert: Nov 2006

Werke: 284
Kommentare: 1109
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Milko eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

the queue

wenn ich am fenster sitze
und das sprungbrett vor
mir liegt
habe ich die wahl

zu bezwingen oder abzustürzen
was ist wohl egal

zugeschaut
wie sich ein kerl das leben nahm
danach ne frau
und dann sogar ein kind

mein gott was hat die welt
gemacht
geschaffen hat sie
auch ein gott

jetzt stellt sich jeder an
versprochen wurde nichts
gegeben hat es dass was man sich nahm
geblieben sind die hinterbliebenen
dann stellte man sich zu

gut das es die nummern gab
so gab es keinen streit
auch wenn der schwarzmarkt immer
schneller wuchs
hielt sie niemand auf
sie zahlten einmal zu
was solls
schrie man von hinten

gleich war ich wohl dran
2 - 3 nummern
hat ich noch
die vor mir lagen
wie ein leben
alles war gegeben

was wollt man hier
wo nichts mehr war
anstatt nehmen hieß es geben

gut das meine nummer kam
sonst würde ich auch noch gehen
als die schlange
ihren anfang
nahm



__________________
gedachtDenn die Einen sind im DunkelnUnd die Andern sind im LichtUnd man siehet dieIm LichteDie im Dunkeln sieht man nichtBerthold Brecht

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!