Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92209
Momentan online:
482 Gäste und 12 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
theater
Eingestellt am 28. 12. 2002 20:51


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
ge-danken-dichte
Häufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2002

Werke: 27
Kommentare: 70
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

wenn ich in diesem
akt der freude,
der sich gekünstelt liebe nennt,
entscheiden dürfte
wie man auftritt,
dann wählte ich für
heute lustig:mit einem hang zu dekadent.

am ende auf verklebten tränen
und fragverwürgtem ratlos sein,
würd ich mir zukunftsfreude schwätzen,
und herzererfreuend
herzlos sein.

zum schluss ein lacher
schnappts der vorhang,
das glück ist tot,
der akt vorbei.
applaus dem letzten
guten herzen,
es lacht,
wieso?


schauspielerei!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


unbekannt2581
???
Registriert: Jan 2002

Werke: 0
Kommentare: 65535
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Schauspieler sind ernsthafte Menschen mit einem tollen Beruf.

schon mal drüber nachgedacht ?

mikel

Bearbeiten/Löschen    


ge-danken-dichte
Häufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2002

Werke: 27
Kommentare: 70
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

sicher , habe ich, aber du kennst doch vielleicht auch die doppelsinnigkeit mancher worte, oder?
ausserdem,ist mir dieser akt eigentlich sehr ernst, wird aber von meinen zuschauern nicht gewünscht,......
also machen wir ein luststück draus,......

Bearbeiten/Löschen    


unbekannt2581
???
Registriert: Jan 2002

Werke: 0
Kommentare: 65535
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Ich weiss, aber muss man es benutzen, wie das gemeine Volk auch ?

Schauspielerei mit Lüge gleichzusetzen ist von der Wortwahl ungenau. Schauspielerei ist eine Kunst, und was für eine.

Magst du den Satz : " Das hat er ja nur gedichtet ?"
Das ist ja nur Dichterei !

mikel

Bearbeiten/Löschen    


unbekannt2581
???
Registriert: Jan 2002

Werke: 0
Kommentare: 65535
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

oh ich vergas :

ansonsten ist das Werk gut. Gefällt mir.

mich stört nur die Schauspielerei, als Wort.

liebe Grüsse

mikel

Bearbeiten/Löschen    


ge-danken-dichte
Häufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2002

Werke: 27
Kommentare: 70
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

wenn ich so über dichtung denken würde....
würde ich mich hier langweilen.

schauspiel und lüge in einem zuge auszusprechen gefällt dir nicht?ich hatte einen anderen ansatz.
mir gefällt es auch nicht, in der liebe die lüge als mittel zur "selbstverstellung" zu nutzen, darum....

smile
danke für deine kritik,ich werfe heute etwas mit worten um mich.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!